BildLosnr.KatalogBeschreibungStart CHF
SCHWEIZ + AUSLAND (LOTS und SAMMLUNGEN)
1 LOT // Lager PRO JUVENTUTE 1913-1975, 2 gut gefüllte Einsteckbücher mit viel gutem Material. Katalogwert über 15'000.--. 500.00
2 LOT // ATM: gut gefülltes 64seitiges Einsteckalbum mit vielen Abarten und Sonderstempeln, 0000-Kontrolldrucken, Doppeldrucken, fehlende Ober- und Grundlinien et., etc. sowie etwas wenig Rollenmarken und Schalterfreistempel. 200.00
3 LOT /// Kleines Motiv-LOT zum Thema "ALBERT EINSTEIN". 30.00
4 LOT () STEHENDE HELVETIA, Farbproben, 14 Stück 25 C.-Werte und 18 Stück 40 C.-Werte, verschiedene Papiersorten. 200.00
5 LOT // Posten FREIMARKEN ab Nr. 101 bis ca. 1961 in Einsteckbuch, gebraucht und ungebraucht, vorab einige Ziffermarken. 180.00
6 LOT PRO JUVENTUTE 1975-1982 in Einsteckalbum, 8 verschiedene Jahrgänge, jeweils 36 komplette Serien mit ET-Voll-. Katalogwert SBK 2019 4'788.--. 150.00
7 LOT STEHENDE HELVETIA, 3 Fr. braun, 12 Stück mit Rund-. 30.00
8 LOT Karten Album mit 60 Briefen und Karten ab Strubel, auch bessere Belege und FDCs dabei. Bunte Mischung. 200.00
9 SLG LIECHTENSTEIN-Sammlung in Leuchtturm-Falzlos-Vordruckalbum ab 1917 bis ca. 1976, mit Freimarken, Wohltätigkeit, Flugpost, Dienst etc., über weite Strecken komplett gesammelt mit vielen guten Werten und Serien. Katalogwert über 8'500.--. 700.00
10 SLG 1969-1999, saubere Sammlung VEREINTE NATIONEN GENF auf Müller-Albumblätter in Schraubbinder, auch mit vielen Kombinationen wie Paare, Dreierstreifen, Viererblocks etc. Albumblätter sind bis 2004 vorhanden. 120.00
11 SLG Karten 1913/1956, Briefalbum von über 70 Belegen PRO JUVENTUTE mit Bedarfsbriefen, Karten, Tag der Briefmarke, Frankaturen, auch besseres Material. 200.00
12 11-14 SLG / ATM-Sammlung auf 5 CHRISTEN-Blätter mit Abarten der Ausgabe "Jahreszeiten 1996", dabei Wertfehldruck 0005, kurze und lange Striche, fehlender Wert, Verschnitt etc. 200.00
13 LOT // PRO PATRIA 1938-1990, Lagerbuch mit viel gutem Material u. besseren Werten. Gemischte Erhaltung. Katalogwert SBK 2018 22'500.--. 500.00
14 LOT F46 1963, SILBERVOGEL, 4 Zierbogen zu 20 Marken , BERN-LOCARNO und LANGENBRUCK-LOCARNO. 100.00
15 LOT // Prall gefülltes PRO PATRIA-Lagerbuch 1936-1975, doppelt geführt, postfrisch und gestempelt. Sehr viele komplette Serien dabei. Katalogwert über 20'000.--. 600.00
16 LOT Deutschland, BRD: Händlerposten ab 1949 bis 1997 in 5 Alben, auch mit den meisten Blockausgaben, überwiegend postfrisch. 800.00
17 LOT Kleiner Posten Goldmarken und Goldblocks Olympische Spiele. 40.00
18 LOT // LOT JAPAN von alt bis neu in Einsteckalbum mit diversen besseren Werten. 350.00
19 SLG // Sammlung MONACO in Leuchtturm-Vordruckalbum ab 1901-1972, auch Rotkreuz-Blockbogen 1949 + 1951 gezähnt u. ungezähnt dabei (Block 3A,3B,4A,4B). 350.00
20 SLG / FRANKREICH: Sammlung in Leuchtturm-Vordruckalbum beginnend mit 3 gestempelten Marken aus 1849/52, dann ungebraucht ab 1924 bis ca. 1969, die neueren Ausgaben postfrisch. Meist gute Qualität. 140.00
1845, KLEINER ADLER
21 5 5 C. schwarz/gelbgrün, sogenannter "kleiner Adler", frische Papierfarbe, für diese enggedruckte Ausgabe gut gerandet, links unten kurz berührt und oben rechts lupenrandig, zentrisch entwertet mit roter GENFER-Rosette, AW Nr. 2, in einwandfreier Erhaltung. Attest Eichele. 800.00
1846, GROSSER ADLER
22 6 Abart () 5 C. schwarz/gelbgrün, sog. "Grosser Adler", frische Papierfarbe, dreiseitig breitrandig, oben angeschnitten, waagerechter Bug, ungebraucht ohne Gummi. Druckzufälligkeit "2 parallele schwarze Striche". Attest Sergio Sismondo 2006. 700.00
1849, WAADT 5
23 10 () 5 C. schwarz/rot, sog. "Waadt 5", farbfrische Marke, allseitig gut bis breit gerandet. Rückseitig minime Papieraufrauhung/dünne Stelle, soweit ist das ungebrauchte Exemplar in guter Erhaltung. Attest v.d. Weid 1982. 750.00
1850, ORTS-POST mit Kreuzeinfassung
24 13I Type 10, frische Marke, vierseitig voll- bis breitrandig und in sehr guter Erhaltung, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Attest Marchand. 750.00
1850, POSTE-LOCALE mit Kreuzeinfassung
25 14I Type 10, farbfrisch, gleichmässig breitrandig u. in fehlerfreier Erhaltung. Sauber entwertet mit schwarzem P.P. im Kästchen. Gepr. Diena u. v.d. Weid, Befund Marchand. 550.00
26 14I () Type 13, farbfrisches Exemplar in ungebrauchter Erhaltung ohne Gummi. Die Marke ist sehr gut gerandet. Oben rechts kleine Beschädigung im Rand, nicht störend. Attest VSPV Schwendimann 1948. 1200.00
27 14I.1.1 Type 13, feiner, sogenannter erster Druck, die Verdoppelungen an der Kordel sind gut sichtbar, vollrandig geschnitten und in guter Erhaltung, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Attest Trüssel. 900.00
RAYON I, DUNKELBLAU OHNE KREUZEINFASSUNG
28 15II Type 1, farbfrisch, voll- bis breitrandig u. in sehr guter Erhaltung, zentrisch u. sauber entwertet mit schwarzem P.P. vom VIII. Postkreis. Signiert Moser, Attest Marchand. 280.00
29 15II Type 4, sauber u. sehr farbfrisch, regelmässig u. sehr breit gerandet, leicht entwertet mit schwarzem P.P. Befund Rellstab. 200.00
30 15II Type 9, sauber u. farbfrisch, breit- bis überrandig u. in einwandfreier Erhaltung, sauber entwertet mit blauem P.D, AW Nr. 358. Attest v.d. Weid. 240.00
31 15II Type 13, farbfrisch, gleichmässig gut und voll gerandet, sauber entwertet mit schwarzem P.P. Signiert u. Befund Marchand. 200.00
32 15II Type 34, sauber u. sehr farbfrisch, voll- bis breitrandig u. in guter Erhaltung. Leicht u. sauber entwertet mit schwarzer ZÜRCHER-Rosette. Befund Rellstab. 280.00
33 15II Farbfrisch, unten lupenrandig, sonst gleichmässig breitrandig u. in guter Erhaltung, klar entwertet mit schwarzem, kopfstehendem P.P. 140.00
RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 1)
34 16II Type 11, A1-O, farbfrisch, Rand links oben berührt, sonst gut bis breit gerandet und in guter Erhaltung. Zentrisch entwertet mit schwarzer ZÜRCHER-Rosette. Visiert u. Befund Marchand. 120.00
35 16II Type 24, A1-O, saubere und farbfrische Marke, gut gerandet u. in fehlerfreier Erhaltung, klar entwertet mit schwarzem P.D. von LAUSANNE. Attest v.d. Weid. 200.00
36 16II Type 29, A1-O, farbfrische Marke, voll- bis breit gerandet u. in guter Erhaltung, sauber entwertet mit 2 schwarzen P.D. Befund Abt. 160.00
37 16II Type 40, Druckstein A1, farbfrisch, allseitig gut- bis breitrandig mit sichtbaren Trennlinien auf 3 Seiten, in guter Erhaltung, entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Attest Schaadt. 160.00
RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
38 16II Type 4, A2-RO, farbfrisch, allseitig vollrandig u. in guter Erhaltung, entwertet mit Stab- BURGDORF. Befund Marchand. 150.00
39 16II Type 7, A2-RU, farbfrisch, allseitig voll- bis breitrandig mit oberem Bogenrand und in guter Erhaltung, perfekt zentrisch entwertet mit blauem P.P. im Kreis. Attest Berra. 160.00
40 16II Frankaturrarität Type 10, A2-LU, farbfrisch, allseitig gut bis breit gerandet, zentrisch und übergehend mit praktisch vollständiger GENFER Gitter-Raute entwertet , AW Nr. 101, und Aufgabe- GENEVE 26 JUL 51 auf Faltbrief nach Assens und umadressiert nach Echallens. 15 Cts.-Porto für einen Brief im 2. Briefkreis. Die 15 Cts. entsprachen 10 Rp. Die eidgenössische Währung war 7/10 der Genfer Währung wert. Gemäss Schäfer sind 21 Briefe mit dieser Frankatur aus 1850/1851 bekannt geworden. Attest Eichele. 450.00
41 16II Type 20, A2-RO, farbfrisch, noch gut- bis vollrandig u. in fehlerfreier Erhaltung. Entwertet mit schwarzer GENFER GITTER-Raute, seltener Stempel. Signiert Zumstein, Befund Trüssel. 140.00
RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 3)
42 16II.1.10 Type 12, A3-LO, Abart "sehr dünnes Papier (Seidenpapier)", sauber und farbfrisch, allseitig vollrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Befund Marchand. 280.00
43 16II Type 15, A3-LO, farbfrisch, breit- bis überrandig u. in guter Erhaltung, sauber entwertet mit schwarzem PP im Kreis. Attest Jann. 280.00
RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
44 16II Type 25, B-LO, farbfrisch, gleichmässig breitrandig, leicht entwertet mit Tintenstrich. Rückseitig faserig. Signiert Pfenninger. 60.00
45 16II Type 31, B-RU, farbfrisch, links oben berührt, sonst vollrandig u. in guter Erhaltung, entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Befund Marchand. 70.00
46 16II Type 38, B-LO, farbfrisch, oben Randlinie berührt, sonst voll- bis breitrandig, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Leicht bügig. 50.00
RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN D)
47 16II Type 3, D-LU, farbfrisch, breit gerandet, auf 3 Seiten sichtbare Trennlinien, in einwandfreier Erhaltung, leicht u. sauber entwertet mit blauer, eidg. Raute. Signiert und Befund Moser, Befund Marchand. 80.00
48 16II Type 5, D-LO, farbfrisch, vollrandig u. in guter Erhaltung, leicht entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Befund. 60.00
49 16II Type 7, D-LO, farbfrisch, breitrandig, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Minim faserige Stelle. 50.00
50 16II Type 35, D-LU, farbfrisch, voll- bis breitrandig u. in guter Erhaltung, entwertet mit blauer Raute. Signiert v.d. Weid. 60.00
51 16II Type 39, D-LO, farbfrisch, gut bis breit gerandet u. in guter Erhaltung, leicht entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Befund. 60.00
RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN E)
52 16II Type 2, E-RO, farbfrisch, voll- bis breitrandig, punkthelle Stelle. Gez. Marchand. 30.00
53 16II Type 8, E-LU, farbfrisch, voll- bis breitrandig u. in guter Erhaltung, entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Signiert Marchand. 50.00
54 16II Type 13/RU, farbfrisch, allseitig gleichmässig breitrandig u. in guter Erhaltung, zentrisch entwertet mit blauer, eidg. Raute. Befund. 60.00
55 16II Type 22, E-RO, farbfrisch, voll bis breit gerandet u. in guter Erhaltung, sauber entwertet mit blauer, eidg. Raute. Befund. 60.00
56 16II Type 32, E-Stein, farbfrisch, voll- bis breitrandig mit rechtem Bogenrand u. in guter Erhaltung, entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Signiert Marchand. 60.00
RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (DIVERSE)
57 16II Farbfrisch, vollrandig, 2 Seiten mit vollständigen Trennlinien, sauber entwertet mit schwarzem PP. Gezeichnet Marchand. 60.00
RAYON I, HELLBLAU, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B3)
58 17II () Type 2, B3-LU, farbfrisch, allseitig voll- bis überrandig, ungebraucht ohne Gummi. Marke gereinigt. Signiert Richter, Befund Marchand. 500.00
RAYON III, KLEINE ZIFFER (RP.)
59 18 / Type 2, frische Farbe, allseitig voll- bis breitrandig mit sichtbaren Trennlinien auf 2 Seiten, original haftend auf kleinem Briefstück mit ideal zentrischer schwarzer, eidg. Raute entwertet, in guter Erhaltung. Signiert u. Attest Moser, Befund Marchand. 300.00
RAYON - BRIEFE
60 20 Type 4, farbfrisch, gut bis breit gerandet u. in guter Erhaltung, auf Faltbrief mit Inhalt von AARBURG 12 MAI 53 nach Porrentruy. Signiert u. Befund Marchand. 80.00
61 20 Typen 9 + 5, farbfrisch u. vollrandig, auf Faltbrief ohne Inhalt von BASEL 8 AVRIL 54 nach Delémont, ZU SPAET im Kasten. Signiert u. Befund Marchand. 150.00
62 16II Type 14, D-RU, farbfrisch, voll- bis breitrandig, sauber entwertet mit schwarzer Raute, auf Faltbrief von ZÜRICH 19 AVRIL 53 nach Elsau. Rückseitig SCHOTTIKON 20 AVRIL 53. Signiert u. Befund Marchand. 100.00
Aa-STRUBEL (Münchner Druck, 1. Auflage)
63 24Aa 15 Rp. bräunlichrot (hell), sauber und farbfrisch, allseitig gut bis breit gerandet und in guter Erhaltung, leicht BASEL 1 DEC 5.... Selten mit Datum-. Attest Rellstab. 280.00
A-STRUBEL (Münchner Druck, 2. Auflage)
64 23A () 10 Rp. preussischblau, farbfrisch, weissrandig, ungebraucht ohne Gummi. Bildseitig minim gerauht, Marke gereinigt. Befund Marchand. 200.00
65 23A 10 Rp. preussischblau, farbfrisch, weissrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, leicht entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Signiert v.d. Weid. 20.00
B-STRUBEL (Berner Druck)
66 25B 20 Rp. gelblichorange, farbfrisch, allseitig gleichmässig vollrandig und in sehr guter Erhaltung. Sauber entwertet mit schwarzem, zweizeiligem Stab- UNTER(HALLAU) 21 NO.... Signiert und Attest Zumstein. 150.00
67 25B Abart 20 Rp. orange, farbfrisch, im linken Rand deutliche DRUCKZUFÄLLIGKEIT, rechts unten leicht angeschnitten, sonst gut- bis vollrandig, sauber entwertet mit schwarzer Raute u. Tintenspuren. Signiert u. Befund Marchand. 200.00
C-STRUBEL (II. Periode)
68 26C 40 Rp. grünlicholiv, farbfrisch, vierseitig weissrandig und in sehr guter Erhaltung. Schön entwertet mit zweizeiligem Stab- UNTER(HALLAU) 30 AU...., St.W.Nr. 89A/18. Signiert Zumstein, Befund Marchand. 100.00
69 27C 1 Fr. violettgrau, sehr saubere, farb- und relieffrische Marke mit allseitig sehr guten Rändern, leicht u. sauber entwertet mit schwarzen, eidg. Rauten, in einwandfreier Erhaltung. Signiert u. Befund Moser, Befund Marchand. 320.00
D-STRUBEL (Geänderte Seidenfäden)
70 24D / 15 Rp. karmin, farbfrisch, noch gut gerandet, auf kleinem Briefstück, sauber u. übergehend ZÜRICH NACHMITTAG. 40.00
71 24D.2.06 15 Rp. karmin mit Plattenfehler "farbloser Strich schräg abwärts durch die Buchstaben APP in RAPPEN", oben leicht angeschnitten, sonst gut, Fingerhut- MURI. Befund Marchand. 50.00
E-STRUBEL (Dünnes Papier)
72 23E 10 Rp. lebhaftpreussischblau, farbfrische und voll- breitrandige Marke mit linkem Bogenrand, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, in guter Erhaltung. Attest Berra. 280.00
73 23E 10 Rp. lebhaftpreussischblau, farbfrisches und breitrandiges Exemplar, rechts mit Bogenrand und oberem Teil der Nebenmarke, in guter Erhaltung. Entwertet mit BIELER-Raute. Attest v.d. Weid. 160.00
F-STRUBEL (III. Periode, dünnes Seidenpapier)
74 22F 5 Rp. graubraun, farbfrische Marke, breit- bis überrandig geschnitten und in fehlerfreier Erhaltung, sauber und zentrisch entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Luxusstück! Signiert Moser, Attest Berra, Befund Marchand. 480.00
75 23F / 10 Rp. grauultramarin, farbfrisches, waagerechtes Paar, ringsum gut gerandet und in sehr guter Erhaltung, sauber entwertet mit deutlich gesetzten Rauten. Signiert Renggli, Attest v.d. Weid. 600.00
76 24F Abart 15 Rp. rötlichkarmin mit Abart "doppelter Seidenfaden", sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Schnittfehler u. kleine Mängel. Lückenfüller! Katalogwert 700.--. 50.00
77 25F 20 Rp. gelblichorange, farbfrische, voll- bis überrandige Marke mit zentrischem Voll- GENEVE 20 FEVR 58 und in sehr guter Erhaltung. Signiert u. Befund Moser, Befund Marchand. 180.00
G-STRUBEL (Dickes Papier)
78 21G 2 Rp. grau, sehr farbfrisch, noch gut bis breit gerandet, ungebraucht mit Originalgummi u. sauberem Falzrest, in guter Erhaltung. 120.00
79 21G 2 Rp. grau, sehr farbfrische Marke mit voll- bis überrandigem Schnitt und in fehlerfreier Erhaltung, sauber und zentrisch entwertet mit ZÜRICH 26 JUL..., signiert Moser, Befunde v.d. Weid und Marchand. 220.00
80 23G 10 Rp. blau, farbfrisch, weiss-/breitrandig, leichter Voll-. 30.00
81 24G 15 Rp. rosa, farbfrisch, voll-/weissrandig, sauber BERN. 30.00
82 26G ()/ 40 Rp. olivgrün, farbfrisch, breit- bis überrandig, entfernter Stempel. 40.00
83 26G 40 Rp. olivgrün, sehr farbfrische Marke, breit- bis überrandig geschnitten mit Teilen der Nachbarmarken, in fehlerfreier Erhaltung, zentrischer Zweikreis- OLTEN 17 JUIN ... 5.P.K., signiert u. Befund v.d. Weid, Befund Marchand. 110.00
1862, SITZENDE HELVETIA
84 30 // 5 C. braun, waagerechter Viererstreifen mit üblicher Zähnung, sauber GENEVE 14.V.78. 30.00
85 30.2.02 5 C. braun mit Plattenfehler "Doppelprägung in der 5 links unten und in FRANCO", farbfrisch, normal bis gut gezähnt, leicht u. sauber . Eine sehr seltene Doppelprägung. Befund Marchand. 380.00
86 30g 3 C. schwarzbraun, farbfrisch, gut gezähnt, sauber NEU..... 7.VII...., seltene Farbe. 30.00
87 34b 40 C. gelblichgrün, saubere u. farbfrische Marke, einwandfrei gezähnt, ungebraucht mit Originalgummi u. leichten Falzspuren, in sehr guter Erhaltung. Attest Renggli 2001. 700.00
88 35 60 C. kupferbronze, farbfrisch, unregelmässig gezähnt, sauber und leicht BASEL ....VIII.78. 30.00
89 36 1 Fr. golden mit Perfin, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ZÜRICH BRF.DIS. 3.VI.82. 30.00
90 36 1 Fr. golden, farbfrisch, gut gezähnt, sauber FAHRPOST 31. OKT..... Rechts unten leichtes Eckbüglein, sonst gut. 30.00
91 36a 1 Fr. goldbronze, rötlich, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber ZÜRICH. Befund Marchand. 150.00
92 42 40 C. grau, farbfrisch, gut gezähnt, sauberer kopfstehender Stab- ...AYARD.... 50.00
93 42 40 C. grau, farbfrisch, rechts 1 Zähnchen stumpf, sonst in guter Erhaltung, sauberer Kasten- ...SEL S.G.B. ...1 APR. 82. 40.00
94 42 Karte 40 C. grau, farbfrisch, gut gezähnt, auf Formular "Interne Geldanweisung" über Fr. 800.-- von COURRENDLIN 20.VII.79 nach Moutier. 160.00
95 43 50 C. lila, sehr frische Farbe, gut gezähnt, sauber GENEVEA ?2.XI.68, in guter Erhaltung. Befund Marchand. 40.00
96 45.2.02 5 C. braun, Faserpapier, mit Plattenfehler "Doppelprägung der Wertziffer links unten und in FRANCO", normal bis gut gezähnt, sauber ZÜRICH ....81-8 und in guter Erhaltung. Eine sehr seltene Doppelprägung! Befund Marchand. 480.00
ABSTEMPELUNGEN (DIVERSE)
97 210 ARISTAU-ALTHÄUSERN auf 10 C. Automobilpostbüro. 20.00
98 298 BÜNZEN auf 5 C. Strassenbrücken. 20.00
99 298 / BARMELWEID auf Briefstück mit 5 C. Strassenbrücken. 20.00
100 J144 / BEINWIL am SEE auf Briefstück mit 10 C. Marienkäfer. 20.00
101 32/LU BUTTISHOLZ, Zweizeiler auf Sitzende Helvetia 20 C. orange (Gr. 61, 3437). 20.00
102 298 EGLISWIL auf 5 C. Strassenbrücken. 20.00
103 291 FISIBACH bei KAISERSTUHL (AARGAU), Zweizeiler auf 5 C. Posthorn. 20.00
104 298 / GIPF-OBERFRICK auf Paar 5 C. Strassenbrücken. 20.00
105 309 KLINGNAU auf 5 C. Telegraphie. 20.00
106 309 / KIRCHLEERAU-MOOSLEERAU auf Paar 5 C. Telegraphie. 20.00
107 298 / LEIMBACH (AARGAU), Zweizeiler auf Briefstück mit 5 C. Strassenbrücken. 20.00
108 298 / LENZBURG (AARGAU) auf Briefstück mit 5 C. Strassenbrücken. 20.00
109 38/ZH / LINDAU, blauer Stab- (Gr. 30,1473) auf Briefstück mit Sitzende Helvetia 10 C. rot und Neben- EFFRETIKON. 40.00
110 298 / MEISTERSCHWANDEN auf Briefstück mit 5 C. Strassenbrücken. 20.00
111 298 / MURGENTHAL, 2 Abschläge auf Paar 5 C. Strassenbrücken. 20.00
112 J173 / MENZIKEN auf Briefstück mit 5 C. Albert von Haller. 20.00
113 202 / MÖHLIN auf Briefstück mit 5 C. Pilatus. 20.00
114 32/GR MALOYABERG, blauer Stab- auf Sitzende Helvetia 20 C. orange (Gr. 30, 1517). 40.00
115 22G MESOCCO 14 SEPT 62, Fingerhut- auf farbfrischem Strubel 5 Rp. braun, unten angeschnitten, sonst gut. 40.00
116 202 / OBERKULM auf Briefstück mit 5 C. Pilatus. 20.00
117 38/BE / OBERBIPP, Stab- auf Briefstück mit Sitzende Helvetia 10 C. rot. 20.00
118 202 / REKINGEN (AARGAU), Zweizeiler auf Briefstück mit 5 C. Pilatus. 20.00
119 291 RIBURG (AARGAU), Zweizeiler auf 5 C. Posthorn. 20.00
120 B31 ROMBACH (AARGAU), Zweizeiler auf 10 C. Waadtländer Weinbauernhaus. 20.00
121 B66 / RÜTIHOF auf Briefstück mit 5 C. Schweizer Psalm. 20.00
122 B51 SPREITENBACH (AARGAU), Zweizeiler auf 5 C. Zürcher Wappen. 20.00
123 298 / STALDEN (AARGAU) auf Briefstück mit 5 C. Strassenbrücken. 20.00
124 202 / STEIN (AARGAU) auf Briefstück mit 5 C. Pilatus. 20.00
125 59B / UFF. DI MESS. SVIZ. TIRANO 17 XI 03, Agentur in Italien (Gr. 166), auf Ziffermarke 3 C. grau. 100.00
126 71D / UFF. DI MESS. SVIZ. TIRANO 27 VI 02 auf Stehende Helvetia 1 Fr. lila. 30.00
127 91C,98A,83 / Briefstück mit Stehende Helvetia 4er-Streifen 1 Fr. karminrosa und 50 C. grün sowie Ziffermarke 3er-Streifen 10 C. zinnober, entwertet mit Zoll-Strich-Stempeln. 40.00
PROBEDRUCKE + ESSAIS
128 1895, Tellskapelle, 20 C. orange/schwarz, Einzelabzug auf weissem, gummiertem Papier. 250.00
129 1895, Tellskapelle, 20 C. orange/schwarz, Einzelabzug auf weissem, gummiertem Papier. 250.00
130 Tellskapelle, SPECIMEN, grün und braun, 2 Stück postfrisch. 20.00
131 () 40 C. grau, Type II, äusserst seltener Originalabzug vom oberen Bogenrand auf Kartonpapier. Von diesem Originaldruck, der sich leicht von den Pariser Nachdrucken unterscheidet, wurde ca. 1960 ein Bogen mit 100 Marken entdeckt (ex Katcher, Amateur Collector London). 500.00
132 () HELVETIA FRANCO, 10 C. blau auf Kartonpapier. 40.00
133 () HELVETIA FRANCO, 10 C. schwarz auf Kartonpapier. 40.00
134 () RÜTLI, Einzelabzug auf Büttenpapier, 50 C. orange. 40.00
135 () RÜTLI, Einzelabzug auf Büttenpapier, 50 C. braun. 40.00
136 () RÜTLI, Einzelabzug auf Büttenpapier, 50 C. orange. 40.00
137 () RÜTLI, Einzelabzug auf Büttenpapier, 50 C. blau. 40.00
138 () 20 C. grün, normal und spiegelverkehrt, Einzelabzüge auf Kunstdruckpapier. 40.00
139 () RÜTLI, Einzelabzüge auf Kartonpapier, 2 verschiedenfarbige 50 C.-Werte. 40.00
140 () RÜTLI, spiegelverkehrt, 10 C. orange/schwarz mit Passerkreuz, ungezähnt. 30.00
141 () HELVETIA FRANCO, 10 C. dunkelviolett auf Büttenpapier. 30.00
142 () HELVETIA FRANCO, 10 C. dunkelblau auf Büttenpapier. 30.00
143 () HELVETIA FRANCO, 10 C. orange auf Büttenpapier. 30.00
144 () HELVETIA FRANCO, 10 C. dunkelgrün auf Büttenpapier. 30.00
145 () HELVETIA FRANCO, 10 C. rot auf Büttenpapier. 30.00
146 ES 63.2.01 () 1880, Rütli-Schwur, Einzelabzug mit gedruckter Perforation auf gelblichem Papier, ungezähnt, 15 C. grünlichgrau. 50.00
147 ES 63.2.01 () 1880, Rütli-Schwur, Einzelabzug mit gedruckter Perforation auf gelblichem Papier, ungezähnt, 15 C. orange. 50.00
148 PD 66.3.01a () 1881, Schwarzabzug der Druckplatte auf Karton, 20 C. schwarz, OP I. 100.00
149 ES 67.2.05 () 1880, RÜTLI, Stich von Keller-Kehr, 6 ungezähnte Einzelabzüge mit gedruckter Perforation in verschiedenen Farben auf dickem u. dünnem Kartonpapier. 80.00
150 ES 67.2.05 () 1880, Rütli-Einzelabzug, Stich von Keller-Kehr., weisses Papier, ungezähnt mit gedruckter Perforation, 25 C. grau. 40.00
151 ES 67.2.05 () 1880, Rütli-Einzelabzug, Stich von Keller-Kehr., weisses Papier, ungezähnt mit gedruckter Perforation, 25 C. hellrot. 40.00
152 ES 67.2.05 () 1880, Rütli-Einzelabzug, Stich von Keller-Kehr., weisses Papier, ungezähnt mit gedruckter Perforation, 25 C. blau. 40.00
153 ES 67.2.05 () 1880, Rütli-Einzelabzug, Stich von Keller-Kehr., weisses Papier, ungezähnt mit gedruckter Perforation, 25 C. dunkelrot. 40.00
154 PD 67.3.01a () 1881, Schwarzabzug der Druckplatte auf Karton, 25 C. schwarz, OP I. 100.00
155 PD 69.3.01a () 1881, Schwarzabzug der Druckplatte auf Karton, 40 C. schwarz, OP I. 100.00
156 PD 72.3.01a () 1891, Schwarzabzug der Druckplatte auf Karton, 3 Fr. schwarz, DP I. 100.00
157 PD 76.2.04a () 1904, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer klein, nicht in das Oval hineinragend, Type II, 40 C. schwarz. 150.00
158 PD 76.2.04c () 1904, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer klein, nicht in das Oval hineinragend, Type II, 40 C. dunkelblau. 100.00
159 PD 76.2.04d () 1904, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer klein, nicht in das Oval hineinragend, Type II, 40 C. rotbraun. 100.00
160 PD 76.2.04g () 1904, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer klein, nicht in das Oval hineinragend, Type II, 40 C. rot. 100.00
161 PD 93.2.04a () 1905, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer (geändert) in Oval hineinragend, Type II, 25 C. schwarz. 100.00
162 PD 93.2.04b () 1905, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer (geändert) in Oval hineinragend, Type II, 25 C. dunkelgrün. 100.00
163 PD 93.2.04c () 1905, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer (geändert) in Oval hineinragend, Type II, 25 C. rotbraun. 100.00
164 PD 93.2.04d () 1905, Einzelabzug vom Urstein in abgeänderter Zeichnung auf Kartonpapier, Wertziffer (geändert) in Oval hineinragend, Type II, 25 C. gelbbraun. 100.00
165 () 1907, Tellknabe im Rahmen, Schwarzdruck - 74. (6/33) auf sehr dickem Kartonpapier. Karton gelbfleckig. 300.00
166 120 PD () 1909, Helvetia-Brustbild II, 1 C. rot auf ungummiertem Kunstdruckpapier. 150.00
167 265 Bogen (Zu.HB 1924) () 1901, Probedruck, 10 C. braunrot, 20 Stück im Originalbogen auf Kunstdruckpapier. Der Entwerfer Alfred Pfenninger wurde mit dem IV. Preis für den Entwurf eines neuen Markenbildes vom Preisgericht ausgezeichnet. Es handelt sich um ein Unikat! Attest Rellstab 1990. 1500.00
168 () 50 C. Libertas braunrot im 8er-Block auf dünnem Kartonpapier, Privatabzug. 30.00
ZIFFERMARKEN
169 53 2 C. olivbraun, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauberer kopfstehender Voll- LUZERN BRF.EXP. 19.II.82. Befund Marchand. 160.00
170 53 2 C. olivbraun, weisses Papier, farbfrisch, unten links 1 Zähnchen minim stumpf, sonst gut gezähnt u. erhalten, sauberer Eck- BE..... 6.V.82. 100.00
171 53 2 C. olivbraun, weisses Papier, farbfrisch, normal bis gut gezähnt, leicht GENEVE .....82. 100.00
172 53 2 C. olivbraun, weisses Papier, auf sauberem Faltbrief von ZÜRICH 21.X.82 nach Bern, in guter Erhaltung. 220.00
173 53-57 2 C. bis 15 C., komplette Serie von 5 Werten auf weissem Papier, sauber , kleine Mängel. Lückenfüller! 120.00
174 54 5 C. hellbraunlila, weisses Papier, gut gezähnt, Voll- SCHWANDEN 9.XI.82. 50.00
175 55 10 C. hellrosa, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt, sauberer Voll- ST. GALLEN BRF. & EXP. 8 IV 82. Signiert v.d. Weid. 30.00
176 55 10 C. hellrosa, farbfrisch, normal bis gut gezähnt, sauber CHUR 11 IV 82. Signiert v.d. Weid. 30.00
177 55(2),67A / Ziffermarken 10 C. hellrosa auf weissem Papier, 2 Stück mit Stehende Helvetia 25 C. grün auf Briefstück, sauber BADEN 27 V 82. 80.00
178 57 15 C. gelb, weisses Papier, farbfrisch, normal bis gut gezähnt, ungebraucht mit Falzrest. Kleine Mängel. 100.00
179 57 15 C. gelb, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, leicht verzogener Kasten- ZÜRICH 30.NOV.82. 80.00
180 57 15 C. gelb, weisses Papier, farbfrisch, 1 Zahn kurz, leichter Voll- 26.X..... 60.00
181 63A 15 C. gelb, frische, kräftige Farbe, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit Falzspur. 50.00
182 63A 15 C. gelb, farbfrisch, gut gezähnt, sauber MÖNCHENSTEIN. 20.00
183 64B // 15 C. lila, farbfrischer, gut gezähnter u. zentrierter Viererblock, wovon 2 Marken postfrisch und 2 Marken mit Gummifehlern sind. Schöner Viererblock. 90.00
184 64Ba 15 C. braunlila (stumpf), farbfrisch, gut gezähnt, postfrisch mit linkem Bogenrand. 100.00
185 65B Abart 5 C. grün mit dekorativer Abart "nicht eingefärbte Stellen", leicht 15.I.00. 80.00
186 85 15 C. braunlila, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, postfrisch. Braunes Stockfleckchen. 40.00
STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
187 71A / 1 Fr. lila, waagerechtes Paar mit zentrischem Voll- HAUPT-POST-AMT ZEITUNGS-BUREAU BERN, links Zähnungsfehler, sonst gut. 80.00
188 66Bc 20 C. orange, grobe Zähnung, farbfrisch, gut gezähnt, sauberer Voll- BRENETS 15.VII.89, in guter Erhaltung. Befund Renggli. 70.00
189 66B-71B 20 C. bis 1 Fr., komplette Serie von 5 Werten mit "grober Zähnung", farbfrische und sehr gut gezähnte Marken, ungebraucht, in guter Erhaltung. 50 C. mit Attest Rellstab, 40 C. mit Attest Guinand. Selten komplett angeboten! Luxusserie für den grossen Sammler! 2800.00
190 70Ba.2.21/I 50 C. blau, grobe Zähnung, mit "feinen Strichen", farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, in guter Erhaltung, sauberer Eck- LOCLE MESSAGERIE 7 VI 89. Attest Guinand. 150.00
191 71B 1 Fr. lila, grobe Zähnung, gut gezähnt, leicht u. sauber AUBERSON 11 VII 89. 40.00
192 69Cb 40 C. grau, farbfrisch, gut zentriert, ungebraucht mit Originalgummi u. grosser Falzspur, in guter Erhaltung. Signiert u. Attest Guinand 1984. 450.00
193 70C,66C,61A,60A / Stehende Helvetia 50 C. blau und 20 C. orange zusammen mit Ziffermarken 10 C. karmin und 5 C. bräunlichlila auf Briefstück, sauber entwertet mit Kasten- VEVEY 18 DEC 91. 30.00
194 71C.2.50/II 1 Fr. lila mit Plattenfehler "weisses Helvetia, linkes Sternenband stark abgenützt", sauber ...AARGAU 10.X.93. 60.00
195 73D Ret.2 25 C. blau mit Retouche "am linken Rand oben senkrechte Striche, rechter Rand von oben senkrecht eingefasst", auf Briefumschlag von LUZERN 19.VI.01 nach Frankreich. 20.00
196 66E 20 C. orange, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, postfrisch. 40.00
197 68Ec.3.13/II 30 C. orangebraun mit Retouche "HELVETTA korrigiert", farbfrisch, gut gezähnt, sauber VEVEY PLACE ORIENTALE 11.VII.03. Leicht bügig, sonst in guter Erhaltung. Attest Guinand. 80.00
198 69E 40 C. grau, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit sauberem Falzrest. 60.00
199 74E 50 C. grün, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit sauberer Falzspur. 50.00
200 74E 50 C. grün, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit sauberem Falzrest. 40.00
201 74E.3.25/II 50 C. grün, "ganzes Oval mit starken Strichen und Punkten waagerecht mit der Roulette retouchiert", LUGANO, gut erhalten. 80.00
202 74Ed.3.25/II 50 C. grün, "ganzes Oval mit starken Strichen und Punkten, waagerecht und z.T. schräg abfallend mit der Roulette retouchiert", farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber LA CURE 17 X 03. Attest Guinand. 50.00
203 71E 1 Fr. lila, klarer Druck, sehr farbfrische Marke, einwandfrei gezähnt, mit unterem Bogenrand, für diese Ausgabe gut zentriert, postfrisch und in fehlerfreien Erhaltung. Es handelt sich um die 192. Marke. Halbbogen im Handbuch "Stehende Helvetia" abgebildet. Attest Renggli 2002. 1800.00
204 71E / 1 Fr. lila, senkrechter Dreierstreifen, gut gezähnt u. erhalten, sauber entwertet mit Fahrpost- BASEL 6 MRZ 01 FAHRPOSTAUFGABE, signiert Abt. Selten! 300.00
STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
205 86A.2.53/II 20 C. rotorange mit Plattenfehler "farblose Perle auf der grossen 2", gut gezähnt, sauber BASEL 6.III.06. Selten! 70.00
206 88A.3.21/II 30 C. braun mit starker, sehr regelmässiger senkrechter Retouche links des Speers, Voll- BERN FIL. KORNHAUS 30.IV.06. 60.00
207 88Aa.3.23/II 30 C. orangebraun mit Schriftfehler HELVETTA und starker senkrechter Retouche links der Figur, farbfrisch, zentrischer Voll- HEIDEN 15.III.06, in guter Erhaltung. Attest Guinand. 260.00
208 89A 40 C. hellgrau, Type 2, gut gezähnt, leicht CORNAUX 10.IX.07. Signiert u. Befund Marchand. 100.00
209 89A.3.01 40 C. hellgrau, zwei Linien sind in der rechten oberen Ecke retouchiert, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ....YL 31.I.08. Spur eines violetten Privatstempels links unten, soweit in guter Erhaltung. Attest Guinand. 80.00
210 92A 3 Fr. hellbraun, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauberer kopfstehender Voll- ZÜRICH 12 NEUMÜNSTER 15.VIII.07. Befund BPB. 100.00
211 92A 3 Fr. hellbraun, farbfrisch, sauber STE CROIX 9.VIII.07, in guter Erhaltung. Befund BPB. 80.00
212 92A 3 Fr. gelbbraun, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, leichter Voll- BIEL (BIENNE) (JURAVORSTADT) 31.......8-. Feld 111. Attest Guinand. 50.00
213 92A.2.02/II 3 Fr. gelbbraun mit Pf. "Punkt unter dem N von FRANCO links unten", farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber ZÜRICH 1 FAHRP.AUFG. 23.III.07, Feld 329. Attest Guinand. 100.00
214 92A.3.32/II 3 Fr. gelbbraun, "gröbere Stichelretouchen zwischen Speer u. Kopf und rechts von der Helvetia", farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber IMMENSEE 12.III.07, Feld 352. Attest Guinand. 160.00
215 92C 3 Fr. hellbraun, farbfrisch, gut gezähnt, sauber BASEL 16 .....V.07. Signiert Abt. 100.00
216 92C.3.14/II+3.31/II 3 Fr. gelblichbraun mit diversen "Stichelretouchen im Schriftband, links + rechts im Oval", farbfrisch, unten stumpfer Zahn, sonst gut erhalten, sauber CHIAVENNA 10. NOV. 07, Schweizer Postagentur in Italien, Feld 206. Attest Guinand. 120.00
217 92C.3.33/II 3 Fr. hellbraun im waagerechten Paar, gut gezähnt, sauber BERN 22.II.08 LÄNGGASSE. Linke Marke links und rechts im Oval retouchiert. 150.00
218 97A / 40 C. grau, Type 2, farbfrisches, waagerechtes Paar mit schönen Vollstempeln LAUSANNE CONSIG. MESS. 31.III.09. Dekorativ! 80.00
219 97A.3.23 40 C. grau, Type 2, HELVETIA OHNE DIADEM, gut sichtbar, frisch, gut gezähnt, etwas undeutlich gestempelt, rückseitig leicht hell. Eine sehr seltene Retouche! 200.00
220 96B 30 C. orangebraun, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit sauberer Falzspur. 100.00
221 96B 30 C. orangebraun, farbfrisch, einwandfrei gezähnt, in guter Erhaltung, leicht LES BRENETS 21.III.08. Attest Guinand. 150.00
222 100B 3 Fr. hellbraun, farbfrisch, postfrisch. Kleines Mängelchen. 50.00
223 100B / 3 Fr. hellbraun, farbfrischer, gut gezähnter u. zentrierter Viererblock, sauber u. vorschriftsmässig entwertet VERNIER 10.X.08. 180.00
224 100B.3.21/I 3 Fr. hellbraun mit Retouchen an der Randlinie des Sternenbandes sowie im Oval, gut gezähnt, sauber ST. GALLEN 9.III.09. 80.00
F R A N K A T U R E N (bis ca. 1907)
225 66D -.20, Stehende Helvetia 20 C. orange auf R-Brief von GENEVE 20.I.96 nach Luzern. 20.00
226 66E -.20, Stehende Helvetia 20 C. orange auf Nachnahme "Rechnung des Amtsblattbureaus des Kantons Bern" von BERN 18.III.05 nach Albligen. 40.00
227 73E -.25, Stehende Helvetia 25 C. blau auf Briefumschlag von ZÜRICH 7.I.05 nach Milano. 20.00
F R A N K A T U R E N (ab ca. 1907)
228 81,101-103,117-119 Hübsche Buntfrankatur mit Sitzende Helvetia, Ziffermarken, Tellknaben u. Portomarken auf Brief, jede Marke mit Voll- INTERNAT. POSTWERTZEICHEN AUSSTELLUNG BERN 6.IX.10. 80.00
229 135(2)++ 2.24, senkrechtes Paar Aufbrauchsausgabe 80 a. 70 C. dunkelbraun mit Zusatzfrankatur auf Brief ohne Adresse, sauber BASEL 28.IV.17. 70.00
SCHWEIZ AB 1907
230 112 / 1908, Helvetia mit Schwert, 40 C. rosalila, Type 2, Viererblock mit sauberem Zentrum- BERN 12.X.17. Leicht fehlerhaft. 40.00
231 113 / 1908, Helvetia mit Schwert, 50 C. dunkelgrün/hellgrün, gewöhnliches Papier, postfrischer Viererblock. 60.00
232 116I 1908, Helvetia mit Schwert, 3 Fr. olivgelb/gelb mit Originalgummi, gut gezähnt u. zentriert, postfrisch. Fotobefund. 300.00
233 128c / 1914, Tellbrustbild, 15 C. schwarzviolett, Viererblock mit sauberem Zentrum- NIEDERGERLAFINGEN 22.II.21, in guter Erhaltung. Signiert u. Befund Marchand. 500.00
234 128d / 1918, Tellbrustbild, 15 C. rotviolett (hell), Viererblock mit sauberem Zentrum- GENEVE 13.IV.21. Bestimmt Marchand. 20.00
235 129 1914, 3 Fr. Mythen blaugrün, frische, kräftige Farben, sehr gut gezähnt und perfekt zentriert, tadellos postfrisch und in sehr guter Erhaltung. Attest Rellstab 1979. 600.00
236 130 / 1914, 5 Fr. Rütli ultramarin, matter Gummi, farbfrischer, gut gezähnter u. zentrierter Viererblock, postfrisch, rechte untere Bogenecke. Signiert u. Befund Rellstab 1978. 280.00
237 136-138III / 1917/18, Tellknaben, postfrische Viererblockserie. 30.00
238 142 1918, 3 Fr. Mythen rot, farbfrisch, postfrisch. Befund Marchand. 120.00
239 142 / 1918, Gebirgslandschaft, 3 Fr. Mythen rot, Eckrandviererblock mit 4 Voll- GENEVE GAZETTES 14.IV.20. 30.00
240 160z 1932, Tellbrustbild, 30 C. blau, geriffeltes Papier, normal gezähnt, postfrisch. Befund Marchand. 75.00
241 162 / 1924, Helvetia mit Schwert, 70 C. dunkelviolett, sämisch, gewöhnliches Papier, postfrischer Viererblock. 110.00
242 165 / 1924, 1.50 Fr. Wappenschild, gewöhnliches Papier, gut gezähnter Viererblock, postfrisch. 100.00
243 165z / 1934, 1.50 Fr. Wappenschild, geriffeltes Kreidepapier, gut gezähnter Viererblock, postfrisch. 80.00
244 165z / 1934, 1.50 Fr. Wappenschild, geriffeltes Kreidepapier, postfrischer Viererblock, eine Marke kleiner Gummifehler. 50.00
245 165z / 1934, 1.50 Fr. Wappenschild, geriffeltes Kreidepapier, Viererblock mit sauberem Zentrum- LAUSANNE 15.V.42. 40.00
246 163y 1940, 90 C. Wappenschild, glattes Kreidepapier, gut gezähnt, sauber .... PLATZ. 20.00
247 163y-165y 1940, Wappenschilder, glattes Kreidepapier, postfrische Serie. 60.00
248 167AI / 1924, 50 Jahre Weltpostverein, 20 C. rot mit weissem Gummi, Kastenzähnung, postfrischer Viererblock, fehlerfrei. Befund Marchand. 60.00
249 175P () 1925, Tellbrustbild, 25 C. braun, Papierprobe der Papierfabrik an der Sihl, ungezähnt und ungummiert, fehlerfrei. Befund Marchand. 100.00
250 178 1928, 5 Fr. Rütli blau, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, postfrisch. Befund. 160.00
251 179 1930, 10 Fr. Jungfrau grün, farbfrisch, gut gezähnt, postfrisch. Signiert Rellstab. 200.00
252 179 1930, 10 Fr. Jungfrau grün, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, postfrisch, fehlerfrei. Fotobefund. 180.00
253 179 1930, 10 Fr. Jungfrau grün, farbfrisch, gut zentriert, postfrisch. Eignerzeichen. 150.00
254 185-190 1932, Abrüstungskonferenz, postfrische Serie. 30.00
255 194-200 1934, Landschaftsbilder, Buchdruck, postfrische Serie. 30.00
256 201-209y 1936, Landschaftsbilder, glattes Papier, Serie von 11 Werten, postfrisch. 80.00
257 205z / 1936, 20 C. Val Leventina, geriffeltes Papier, postfrischer Viererblock. 40.00
258 218v / 1938, 10 Fr. Urnengang, lichtempfindliches Papier, gut gezähnter Viererblock mit leichtem Zentrum- ZÜRICH BRIEFANNAHME 6.XII.40. Zähnung leicht eingetrennt, mit Falz gestützt. 50.00
259 218v / 1938, 10 Fr. Urnengang, lichtempfindliches Papier, waagerechtes Paar mit unterem Bogenrand, sauber GENEVE 30.VIII.41. 30.00
260 240-241 / 1939, 75 Jahre Rotes Kreuz, Viererblockserie mit leichtem ET-Zentrum- LUZERN HIRSCHENGRABEN 22.VIII.39. 40.00
261 243-251 / 1941, Historische Bilder, komplette Viererblockserie mit sauberem Zentrum-. 60.00
262 256I 1942, Altstoffverwertung, Viererblock R/D + D/T auf gelbem Nachnahmebrief der Gemeindekanzlei von BURG (AARGAU) 21.XI.42 nach Zürich mit rückseitigem Ankunft-. 30.00
263 262-274 1945, PAX, komplette Serie von 13 Werten, einwandfrei postfrisch. Befund. 100.00
264 267 / 1945, PAX, 50 C. Olivenzweig, gut gezähnter Viererblock mit sauberem Zentrum-. 30.00
265 270 / 1945, PAX, 1 Fr. Friedenstaube, gut gezähnter Viererblock mit sauberem Zentrum-. 100.00
266 270 1945, PAX, 1 Fr. Friedenstaube, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ZÜRICH. 40.00
267 270 1945, PAX, 1 Fr. Friedenstaube, gut gezähnt, sauberer ET-Eck- BERN 9.V.4..... 30.00
268 271 / 1945, PAX, 2 Fr. Spaten, farbfrischer u. gut gezähnter Viererblock mit 1a Zentrum- BERN 1 BRIEFANNAHME 9.V.45, ERSTTAG. Tadellose Erhaltung mit Gummi. Attest Renggli. 300.00
269 273 1945, PAX, 5 Fr. Betende Hände, gut gezähnt, postfrisch. 40.00
270 273 1945, PAX, 5 Fr. Betende Hände, gut gezähnt, sauber .... AUSSERSIHL ...45. Signiert Renggli. 120.00
271 277-280 / 1947, 100 Jahre Schweizer Eisenbahnen, Serie in senkrechtem Paar mit ET-Sonder- Jubiläumsfahrt ZÜRICH 9.VIII.47. 20.00
272 297-308(A) / 1949, Technik u. Landschaft, Viererblockserie mit ET-Sonder- BERN AUSGABETAG 1.VIII.49, deutsch. 70 C. linke obere Marke kurzes Zähnchen, sonst in guter Erhaltung. 100.00
273 328-331 FDC 1957, Werbe- u. Gedenkmarken, Serie auf ill. Brief mit ET-Sonder- BERN 27.II.57, deutsch, ohne Adresse. 28.00
274 332-333 FDC 1957, Europa, Serie auf ill. Brief mit ET-Sonder- DEUTSCH, ohne Adresse. 30.00
275 355-372 1960, Postgesch. Motive u. Baudenkmäler, Serie mit ET-Sonder-. 30.00
276 355-372 FDC 1960, Postgesch. Motive u. Baudenkmäler, Serie auf 4 ill. Briefen mit ET-Sonder- BERN 10.V.1960, ohne Adressen. 180.00
277 381-384 FDC 1961, Evangelisten, Serie auf 4 ill. Briefen mit ET-Sonder-, ohne Adresse. 40.00
278 1980 (7.V.), KNOSSOS-HERAKLION, Brief befördert mit Flugzeug Balair DC-6, Originalsignatur von HANS ERNI. 100.00
279 880-881 FDC 1995, Europa, Serie auf ill. Brief mit ET-Sonder-, Originalzeichnung von HANS ERNI. 100.00
280 999 2000, NABA ST. GALLEN, Stickerei-Block, postfrisch. 30.00
281 Heftchen 2007, Souvenir, 100 Jahre Pfadibewegung. 30.00
ESSAIS, PROBEDRUCKE, ENTWÜRFE etc.
282 Vignette-Marken 15 Centimes, Blatt von 12 Marken, AXENSTRASSE-GOTTHARD. 45.00
283 / Vignette-Marken 15 Centimes, Blatt von 12 Marken, BODENSEE. LAC DE CONSTANCE. Bügig. 40.00
284 / Vignette-Marken 15 Centimes, Blatt von 12 Marken, BRIENZ-GIESSBACH. Etwas bügige Ecken. 40.00
285 Vignette-Marken 15 Centimes, Blatt von 12 Marken, BERNE. Etwas bügige Ecken. 40.00
286 / Vignette-Marken 15 Centimes, Blatt von 12 Marken, BARQUES DU LEMAN. Etwas bügige Ecken. 40.00
287 / Vignette-Marken 15 Centimes, Blatt von 12 Marken, KANTON AARGAU, AARAU-BADEN-RHEINFELDEN. 40.00
AUTOMATENMARKEN (ATM)
288 1I-1IV 1976, Serie A1-A4 auf weissem Brief mit Sonder- GENEVE Salon de l'auto 17.3.77. Rückseitig Briefklappe durch Gummi etwas gebräunt. 30.00
289 1II+1III 1976, Type A2 und A3 je 2 x mit Zusatzfrankatur auf Brief, AUTOMOBIL-POSTBUREAU 9.12.78. 30.00
290 5 1981, 0085 mit Druck auf der Gummiseite und fehlender Grundlinie mit Zusatzfrankatur auf R-Brief von WINTERTHUR SEEN 19.9.94 nach Zürich. Rückseitig Ankunft-. 40.00
291 6 1981, 0010/0010/0010/0010, postfrischer Viererstreifen mit Abart "fehlender oberer Teil". 60.00
292 6 1981, 0005, stark verkleckster Druck, postfrisch. 40.00
293 7 1984, 0017, "ungerader Rappenwert", postfrisch. 50.00
294 11-14 1996, Abart "Neues Papier, bedruckt mit altem Klischee", postfrisch. 4 verschiedene Automatenmarken. Selten! 40.00
ATM / SF (PROBEDRUCKE-SPECIMEN)
295 SPECIMEN 07.70, FRAMA SPECIMEN, mehrfarbig, postfrisch. Selten! 300.00
BOGEN, KLEINBOGEN & ZUSAMMENDRUCKBOGEN
296 254-256 (OZ38) 1942, Altstoffverwertung, Zusammendruckbogen zu 25 Marken, postfrisch, mit Abart "grosser Farbfleck über m von zum", Bg. C423. 70.00
297 542x Bg. 1984, 2.50 Fr. Turmhahn von Solothurn auf Faserpapier ohne Leuchtstoff, postfrischer Originalbogen zu 50 Marken. 400.00
298 OS80C 1999, Millennium, Kleinbogen mit 2 x 4 Marken ohne Bild u. Text im Zwischensteg. 50.00
299 1024 2001, 100 Jahre CHOCO SUISSE, Kleinbogen zu 15 Marken. 14.00
300 1067 2002, Wertzeichendruckerei der Post, Kleinbogen zu 8 Marken. 14.00
301 1067 2002, Wertzeichendruckerei der Post, Kleinbogen zu 8 Marken mit ET-Sonder- 17.9.2002. 14.00
302 1080 2003, 100 Jahre Schweiz. Zentraldivision für das Blindenwesen, Kleinbogen zu 10 Marken mit ET-Sonder-. 14.00
303 1096-1100 2003, UNESCO, Welterbe der Schweiz, Kleinbogenserie zu je 6 Marken. 26.00
304 1119 2004, 50 Jahre CERN, Kleinbogen zu 10 Marken. 20.00
305 1121 2004, Zeppelin NT, Kleinbogen zu 10 Marken mit ET-Sonder- 6.5.2004. 20.00
306 1130-1132 2004, Schweizer Tierschutz, Kleinbogenserie zu je 6 Marken mit ET-Sonder- 7.9.2004. 20.00
307 1158-1159 2005, Comics, Uli Stein, Kleinbogenserie zu 10 Marken. 20.00
308 1183-1184 2005, 500 Jahre Päpstliche Schweizergarde, Kleinbogenserie zu 6 Marken. 14.00
309 1190-1191 2006, Jugendstil, Kleinbogenserie zu 10 Marken. 30.00
310 1217-1219 (OZ168) 2007, 1000 Jahre Stein am Rhein, Kleinbogen zu 5 Streifen. 20.00
311 1264B 2008, Fussballeuropameisterschaft, Kleinbogen zu 10 Marken mit ET-Sonder-. 16.00
312 1314-1315 2009, Zeitgenössische Architektur, Kleinbogenserie zu je 10 Marken. 26.00
313 1359-1361 2010, Sauriervorkommen in der Schweiz, Kleinbogenserie zu je 6 Marken. 18.00
314 1413-1415 2011, Weihnachten, Originalbogenserie zu je 20 Marken, postfrisch. 50.00
315 1435-1437 2012, Städte der Schweiz, Originalbogenserie zu je 20 Marken, postfrisch. 60.00
316 1438-1440 2012, Kunstserie Pop Art, Originalbogenserie zu je 12 Marken, postfrisch. 40.00
317 1441-1443 2012, Franz Gertsch, Originalbogenserie zu je 16 Marken, postfrisch. 50.00
318 1484A-1487A 2013, Weihnachten, Originalbogenserie zu 20 Marken, postfrisch. 100.00
319 1591-1594 2016, Nachtaktive Tiere, Kleinbogenserie zu je 8 Marken. 40.00
320 1641 2017, Brief vs. E-Mail, postfrischer Bogen zu 20 Marken. 20.00
ROLLENMARKEN
321 202yRM 1936, 5 C. blaugrün mit rücks. Kontrollaufdruck, 1a Eck- BERN, tadellos mit vollem Originalgummi. 60.00
322 202yRM5.02+5.03 1936, 5 C. blaugrün, 1 x mit normalstehendem Kontrollaufdruck "L9630" und 1 x mit KOPFSTEHENDEM Kontrollaufdruck "L6105", postfrisch. 150.00
323 228y/238yRM 1939, LANDI, 5 C. grün, 10 C. braungrau u. 20 C. rot je im 21er-Streifen, 4 x mit rückseitigem Kontrollaufdruck, postfrisch. Selten! 160.00
324 228yR-238yR++ 1939, LANDI, 5, 10 u. 20 C. je im postfrischen Fünferstreifen d/f/i/d/f. Jeder Streifen mit einem rückseitigem Kontrollaufdruck. 40.00
325 242yRM 1939, 10 C. dunkelbraun, Serie von 10 Rollenmarken mit rückseitigem Kontrollaufdruck A,B,C,D,E,F,G,H,I,K und 4-stellige Nummer, postfrisch. Selten angeboten! 300.00
326 285-289RM 1948, Farbänderungen der Landschaftsbilder, Serie mit rückseitigem Kontrollaufdruck, postfrisch. 80.00
327 286RM5.02 1948, 10 C. blaugrün, im Markenbild getrenntes Automatenpaar mit Greiflöchern u. rückseitigem Kontrollaufdruck "E0820", postfrisch. 40.00
328 298-305RM 1949, Technik u. Landschaft, Serie mit rücks. Kontrollaufdruck, postfrisch. 80.00
329 299RM.5.02 1949, 10 C. Bergbahn mit Abart Kontrollaufdruck KOPFSTEHEND (kleine Zahlen) "O2005", postfrisch. 60.00
KEHRDRUCKE
330 K1 25 + 25 C. blau/hellblau, farbfrisch, gut gezähnt, sauber u. leicht 6.XI.23, fehlerfrei. Signiert Marchand. 80.00
331 K11 5 + 5 C. grün, sämisch, Pro Juventute, gut gezähnter Kehrdruck, postfrisch. 60.00
332 K11 5 + 5 C. grün, Pro Juventute, Kehrdruck zentrisch AVULLY GENEVE 20.I.16, gut gezähnt u. erhalten. Signiert u. Attest Liniger. 280.00
333 K11 5 + 5 C. grün, Pro Juventute, Kehrdruck auf Brief nach Kreuzlingen mit rückseitigem Ankunft-, saubere Voll- PFYN (THURGAU) 25.II.15. Umschlag etwas gebräunt. 240.00
334 K28-31 1934, Buchdruck, 2 Kehrdruckserien in postfrischen 10er-Bogenteilen. 30.00
ZUSAMMENHÄNGENDE
335 Z2 10 + 15 C. rot u. violett, senkrecht zusammenhängend, postfrisch. 30.00
336 Z2 10 + 15 C. rot u. violett, senkrecht zusammenhängend, gut gezähnt, sauber HORGEN. 180.00
337 Z12(2) 10 + 5 C. grün u. rotlila, senkrecht zusammenhängend, 2 x mit Nebenmarken im 10er-Streifen, postfrisch. 30.00
338 Z20+Z22 1934, senkrechte Paare aus NABA-Block, gut gezähnt, postfrisch. Befund. 140.00
339 Z20+Z22 1934, senkrechte Paare aus NABA-Block, gut gezähnt, postfrisch. 100.00
340 Z21 1934, 15 + 20 C. orange u. rot, waagerechtes Paar aus NABA-Block, postfrisch. 80.00
341 Z25b-27b 1939, LANDI, Dreierstreifen f/i/d, sauber gestempelte Serie. 30.00
342 Z27b 1939, LANDI, 20 C. rot, Dreierstreifen f/i/d auf Brief mit Sonder- ZÜRICH DÖRFLI 14.X.39. 40.00
343 Z27f 1939, LANDI, 20 C. rot, Paar i/d auf R-Brief nach Neuchâtel mit rückseitigem Ankunft-, saubere LANDI-Sonder- ZÜRICH Automobilpostbureau 7.VIII.39. Schöner Beleg! 40.00
344 Z30 1940, 20 + 30 C., Paar aus BUNDESFEIER-Block, postfrisch. 50.00
345 Z31 1940, 5 + 10 + 20 C., Dreierstreifen aus BUNDESFEIER-Block, postfrisch. 90.00
346 Z33f 1942, Altstoffverwertung, waagerechtes Paar R/T auf Geschäftsbrief von BIEL (BERN) VERSAND 11.IV.42 nach Romont mit Maschinen- "Mehranbau dient der Heimat". 30.00
347 Z33f 1942, Altstoffverwertung, waagerechtes Paar R/T auf Brief nach Basel, sauber FLAWIL 9.IV.42. 20.00
348 Z33f 1942, Altstoffverwertung, waagerechtes Paar R/T auf Geschäftsbrief von BIEL (BERN) VERSAND nach Romont mit Maschinen- "Mit Rohstoffen haushalten - Abfälle vermeiden". Couvert unten kleines Risschen. 20.00
349 Z33f 1942, Altstoffverwertung, waagerechtes Paar R/T auf Geschäftsbrief von BERNECK 9.VI.42 nach Basel. 20.00
350 Z34e 1942, Altstoffverwertung, senkrechtes Paar T/R, je mit Voll- SCHWEIZ. POSTMUSEUM BERN 30.XI.42. 30.00
351 Z35a 1942, Altstoffverwertung, waagerechter Dreierstreifen D/T/R, postfrisch. 20.00
352 Z41I 1953, Herzstück aus Pro Juventute-Kehrdruckbogen, postfrisch. 40.00
ZWISCHENSTEGE
353 S1 25 + 25 C. blau/hellblau, farbfrisches Paar mit Zwischensteg u. grosser Lochung, postfrisch. Rechts Zähnung teils stumpf. 90.00
354 S12 5 + 5 C. grün, PRO JUVENTUTE, Paar mit Zwischensteg u. grosser Lochung, gut gezähnt, postfrisch, fehlerfrei. Befund Marchand. 90.00
FLUGPOST (VORLÄUFER)
355 IVa 1913, Vorläufer, 50 C. BURGDORF auf weissem Papier, farbfrisch, gut gezähnt, postfrisch mit einem Fingerabdruck. Gummi ganz minim unsauber. 350.00
356 XI Karte 1913 (17.8.), Flugvorläufer SOLOTHURN, frisch, gut gezähnt u. erhalten, auf OK "Th. Borrer mit 2plätzigem Monoplan Pionnier-Hanriot, Motor Gnome, 80 HP. Oléo-Kerzen, Magneto Bosch", geflogen mit ESt WEISSENSTEIN BEI SOLOTHURN 17.VIII.13-8 u. violetter Sonderstempel Schweizer Flug-Post Solothurn-Weissenstein. Selten! Signiert u. Befund Liniger 1975. Befund Marchand. 800.00
FLUGPOST (OFFIZIELLE AUSGABEN)
357 1 1920, 30 C. mit Propelleraufdruck, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, klar BERN 10.VI.2.... Signiert Moser, Attest Schmidli 1967. 650.00
358 2 1919, 50 C. mit Propelleraufdruck, farbfrische u. gut gezähnte linke untere Bogenecke, postfrisch. 50.00
359 11 / 1924, 75 C. Ikarus, glattes Papier, postfrischer Viererblock. 60.00
360 11a+11b 1924, 75 C. Ikarus in 2 verschiedenen Nuancen: braunviolett/dunkelorange u. braunviolett/orange, postfrisch. 40.00
361 15,15z 1929/1933, 40 C. Brieftauben auf glattem u. geriffeltem Papier, postfrisch. 80.00
362 5z / 1934, 25 C. Flugzeug, geriffeltes Papier, gut gezähnter Viererblock mit sauberem Zentrum- KILCHBERG (ZH) 1.XII.38. Zähnung leicht gestützt. 90.00
363 8z / 1937, 45 C. Flugzeug, geriffeltes Papier, Viererblock mit sauberem Zentrum- TURGI 22.X.38, fehlerfrei. Befund Marchand. 100.00
364 11z 1936, 75 C. Ikarus, geriffeltes Papier, gut gezähnt, sauberer Eck- ZÜRICH. Befundkopie. 50.00
365 14z / 1933, 35 C. Brieftaube, geriffeltes Papier, postfrischer Eckrandviererblock. 20.00
366 14z-15z 1933, Brieftauben, geriffeltes Papier, postfrische Serie. 30.00
367 16-18 / 1932, Abrüstungskonferenz, Viererblockserie mit sauberem Sonder- GENEVE 17.II.32, Conférence générale du Désarmement. 80.00
368 42(6) 1947, SWISSAIR-Sonderflugpostmarke Douglas-DC4, 6 Briefe mit Sonder- GENEVE 2.V.47. 40.00
369 43+44 / 1948, Farbänderungen der Landschaftsbilder-Ausgabe, Viererblockserie mit ET-Sonder- BERN Ausgabetag bzw. BERNA Giorno d'Emissione 1.VIII.48, tadellos mit Gummi. 120.00
370 45(4) 1949, Pro Aero, 1.50 Fr. violett/gelb auf gleich adressierten Briefen: LUGANO-LA CHAUX-DE-FONDS u. zurück, LUGANO-ST. GALLEN u. zurück. 40.00
SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
371 SF 25.2c Karte 1925 (10.5.), Einweihung Wehrmännerdenkmal Basel, OK mit Vignette u. F6. 30.00
372 SF 27.1a 1927 (17.2.), BRUGG-YVERDON, Brief mit F3 und Viererblock J37. 20.00
373 SF 29.10a Karte 1929 (2.11.), Zeppelinpost Dübendorf-St. Gallen, 10 Rp. Bundesfeierkarte "Fahnenaufzug" mit F6 und 14. Karte leichter Bug. 40.00
374 SF 30.5a 1930 (31.8.), Flugtag Vaduz, ST. GALLEN-VADUZ, Brief mit F14. 40.00
375 SF 33.1a 1933 (13./14.2.), Schleppsegelflug ZÜRICH-MILANO, R-Brief mit Dreierstreifen F6 und Randstück F15. 120.00
376 SF 34.3c 1934 (28.6.), Balkanflug der Swissair, ZÜRICH-ISTANBUL. Brief u.a. mit 2 x Nr. 18, ASt GALATA (ISTANBUL). 120.00
VERMERKSTEMPEL, PROVISORISCHE STEMPEL, SONDERSTEMPEL ETC.
377 VSt 45 1935 (14.1.), ZÜRICH, violetter Vermerkstempel "Kein Fluganschluss! Weiterleitung per Bahn." auf Brief mit F15. Rückseitig ASt BÖBLINGEN. 60.00
PRO JUVENTUTE
378 2-3 / 1915, Trachtenbilder, gut gezähnte Viererblockserie, einwandfrei postfrisch, mit Bogenecken. 240.00
379 2-3 1915, Trachtenbilder, postfrische Serie. 40.00
380 3 1915, 10 C. Luzernerli, gut gezähnt, sauber RÜTI ...I.16. 30.00
381 3 1915, Luzerner Mädchen auf Ortsbrief von OBERWIL (BASELLAND) 17.XII.15 mit rücks. AK-. 150.00
382 4-6 / 1916, Trachtenbilder, farbfrische u. gut gezähnte Viererblockserie, postfrisch. 200.00
383 4-6 1916, Trachtenbilder, postfrische Serie. 40.00
384 7-9 / 1917, Trachtenbilder, gut gezähnte Viererblockserie, postfrisch. 120.00
385 7-9 1917, Trachtenbilder, postfrische Serie. 20.00
386 10-11 / 1918, Kantonswappen, postfrische Viererblockserie. 70.00
387 10-11 / 1918, Kantonswappen, postfrische Viererblockserie. 70.00
388 49(4),50(2),51(2) 1929, Landschaften, 80 C.-Frankatur auf Expressbrief von ZUG 19.III.30 nach Balerna. 20.00
389 61-64 1932, Sport u. Bildnis, Serie auf 4 Briefen von ZÜRICH 2 FRAUMÜNSTER 20.I.33, alle an gleichen Adressat. 10.00
390 83I/84I / 1937, PRO JUVENTUTE-Block, 1 x postfrisch und 3 x sauber gestempelt. 50.00
391 83I/84I 1937, PRO JUVENTUTE-Block auf R-Brief nach Luzern, sauber SCHWEIZ. AUTOMOBIL-POSTBUREAU 25.V.38 u. roter BERN ISTUS. 20.00
392 83I/84I,81,82 1937, PRO JUVENTUTE-Block mit Zusatzfrankatur auf gelbem R-Expressbrief von LUZERN 31.V.38 nach Strengelbach, portogerecht. 20.00
393 98I/99I 1941, PRO JUVENTUTE-Block, postfrisch. 30.00
394 98I/99I 1941, PRO JUVENTUTE-Block, sauber GONDO (WALLIS) 31.XII.41, fehlerfrei mit Gummi. Signiert und Befund Marchand. 120.00
395 98I/99I 1941, PRO JUVENTUTE-Block, sauber AROSA DORF 31.XII.41, fehlerfrei mit Gummi. Signiert u. Befund Marchand. 120.00
396 98I/99I 1941, PRO JUVENTUTE-Block, sauber SARNEN 30.V.42, fehlerfrei. Signiert u. Befund Liniger 1972. 120.00
397 98I/99I 1941, PRO JUVENTUTE-Block mit Sonder- SCHWEIZER TAG DER BRIEFMARKE ZÜRICH 7.XII.41 auf R-Brief nach Zürich und rückseitigem Ankunft-. 150.00
398 133-137 / 1950, Bildnis u. Insektenbilder, Viererblockserie mit ET-Zentrum- MAIENFELD bzw. BERN 1 Briefannahme 1.XII.50. 80.00
399 143-147 / 1952, Knabenbildnis u. Insektenbilder, Viererblockserie mit ET-Sonder-. 40.00
400 143-147 FDC 1952, Knabenbildnis u. Insektenbilder, Serie auf ill. Expressbrief mit ET-Sonder-. 20.00
401 oZ41 1953, PRO JUVENTUTE-Kehrdruckbogen mit ET-Sonder- BERN 1.XII.53. Links Fremdkörpereinschluss im Papier, sonst tadellos. Befund Marchand. 280.00
PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
402 4,10 1940, 20 C. CALVEN aus BUNDESFEIER-Block mit passender Zusatzfrankatur auf R-Brief von NEUHAUSEN 30.XI.40 nach Schaffhausen mit rückseitigem Ankunft-. 100.00
403 5 / 1940, 20 C. Calven, gut gezähnter Viererblock mit sauberem, kopfstehendem Zentrum- BAHNPOST AMBULANT 23.III.40. 40.00
404 5c / 1940, 20 C. Calven, "hellrote Nuance", gut gezähnter Viererblock mit ET- SCHWEIZ. POSTMUSEUM BERN 20.III.40, fehlerfrei. Attestkopie Berra. 300.00
405 5c / 1940, 20 C. Calven, "hellrote Nuance", Eckrandviererblock mit sauberem Zentrum- WEGGIS 25.III.40. 80.00
406 7 / 1940, 20 C. Calven, "geänderter Sockel", gut gezähnter Viererblock mit sauberem Zentrum- HORGEN 7.VIII.40. 100.00
407 15-16 Bg. 1942, Landschaftsbilder, Originalbogenserie zu 25 Marken mit ET- BUREAU DE POSTE AUTOMOBILE SUISSE 15.VI.42. 120.00
408 19 1942, BUNDESFEIER-Block, postfrisch. 15.00
409 19 1942, BUNDESFEIER-Block, sauber ET GENEVE 10 SOCIETE DES NATIONS 15.VI.42. Befund. 100.00
410 26-29 / 1945, Arbeit u. Schweizer Haus I, Viererblockserie mit ET-Zentrum- 15.VI.45 je vom Ort. 80.00
411 38-41 1948, Arbeit u. Schweizer Haus III, Serie auf Brief mit SCHWEIZ. POSTMUSEUM BERN 1.VIII.48. 20.00
412 56-60 FDC 1952, Seen u. Wasserläufe, Serie auf ill. Expressbrief mit ET-Sonder- italienisch. 120.00
413 56-60 FDC 1952, Seen u. Wasserläufe, Serie auf ill. R-Brief mit ET-Sonder- deutsch. 60.00
BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
414 1 1934, NABA-Block, postfrisch. Befund Marchand. 200.00
415 1 1934, NABA-Block, farbfrisch, gut zentriert, postfrisch. Befund Marchand. 200.00
416 1 1934, NABA-Block, farbfrisch, postfrisch und in guter Erhaltung. Befund. 200.00
417 1 1934, NABA-Block, bildseitig farbfrisch, postfrisch, Gummi jedoch etwas unfrisch, soweit in guter Erhaltung. Befund. 120.00
418 1 1934, NABA-Block, farbfrisch, klar und sauber entwertet mit dem Ersttagstempel Nat. Briefmarkenausstellung ZÜRICH 29.IX.34 mit Gummi , in guter Erhaltung. Befund Marchand. 280.00
419 1 1934, NABA-Block, farbfrisch, gut zentriert, sauber entwertet mit Ausstellungs- ZÜRICH 5.X.34 auf ill. R-Brief mit rücks. Ankunft-, in guter Erhaltung. 220.00
420 8 1936, WEHRANLEIHE-Block, sauber BERN 1 ANNAHME 13.XI.36, luxus mit Gummi. Signiert u. Befund Rellstab. 80.00
421 12-13 1943, Paar aus ZÜRICH-KLEIN-Block mit ET- EGG BEI ZÜRICH 26.II.43. 20.00
422 13 Karte 1943, 6 Rp.-Ausschnitt aus ZÜRICH-KLEIN-Block auf Standesläufer-Karte mit rotem Sonder- 7.III.43. 20.00
423 14 1943, ZÜRICH-KLEIN-Block, postfrisch. 20.00
424 14 1943, ZÜRICH-KLEIN-Block mit rotem Sonder- ZÜRICH 3.III.43. 20.00
425 14 1943, ZÜRICH-KLEIN-Block mit rotem Sonder- 6.III.43 u. Gummi. 20.00
426 14 1943, ZÜRICH-KLEIN-Block, sauber GENEVE 1 DEPOT 1.III.43. 20.00
427 17L+17R Karte 1943, Paar aus GENF-Block auf Karte mit rotem Ausstellungs- 25.IX:43. 30.00
428 W18,258 1943, GENF-Block und Viererblock 258 auf R-Brief mit rotem Ausstellungs- 20.IX.43. Rückseitig Ankunft- BERN. 20.00
429 19-21 1945, SPENDE-Block u. Spende-Marken auf Brief mit sauberem Sonder- TAG DER SCHWEIZER SPENDE 3.III.45 ZÜRICH. 80.00
430 21 1945, SPENDE-Block mit Sonder- GIORNATA DEL DONO SVIZZERO 3.III.45 LUGANO, in guter Erhaltung. Befund. 70.00
431 21 1945, SPENDE-Block mit Sonder- TAG DER SCHWEIZER SPENDE 3.III.45 BASEL, in guter Erhaltung. Befund. 60.00
432 21 1945, SPENDE-Block mit sauberem rotem Sonder- 100 JAHRE BASLER TAUBE 20. APRIL 1945, fehlerfrei. 50.00
433 21A 1945, Ausschnitt aus SPENDE-Block mit 1a ET- BERN 1 20.II.45. Signiert Renggli. 80.00
434 22 / 1945, Paar aus BASEL-Block auf ill. Brief mit rotem Sonder- BASEL 24. APRIL 1945. 30.00
435 22+ FDC 1945, Ausschnitt aus BASEL-Block und F37 auf ill. Brief mit rotem ET-Sonder- 14. APRIL 1945. 30.00
436 W22,245 1945, Ausschnitt aus BASEL-Block mit 70 C. Kämpfender Krieger auf Expressbrief, SCHWEIZ. AUTOMOBIL-POSTBUREAU 15.IV.45, MUSTERMESSE BASEL. 20.00
437 22 Karte 1945, Ausschnitt aus BASEL-Block auf Karte, sauber GSTAAD (BERN) 24.IV.45. 20.00
438 23 1945, BASEL-Block mit rotem Sonder- 16. APRIL 1945. 30.00
439 23 FDC 1945, BASEL-Block mit Zusatzfrankatur auf ill. R-Brief mit rotem ET-Sonder- 14. APRIL 1945. 40.00
440 23 FDC 1945, BASEL-Block und Zusatzfrankatur auf ill. Brief mit ET-Sonder- 14. APRIL 1945. 30.00
441 29-30 / 1948, Paar aus IMABA-Block, 1 x postfrisch und 1 x mit ET-Sonder- BASEL. 30.00
442 31 1948, IMABA-Block mit Sonder- BASEL 25.VIII.48. Kleiner Eckbug im Blockrand. 20.00
443 31 1948, IMABA-Block, sauber ZÜRICH 1 LUFTPOST 23.IX.48. 20.00
444 31 FDC 1948, IMABA-Block auf ill. Brief mit ET-Sonder- BASEL 21.VIII.48. 30.00
445 31I 1948, IMABA-Block mit weissem Gummi, sauber ZUG 27.VIII.48. 30.00
446 32 1951, LUNABA-Block, postfrisch. 60.00
447 32 1951, LUNABA-Block, Halbmond- WERTZEICHEN VERKAUFSSTELLE GD PTT BERN 2.XI.51, tadellos mit Gummi. 50.00
448 32 1951, LUNABA-Block mit ET-Ausstellungs- LUZERN 29.IX.51. 50.00
449 32 1951, LUNABA-Block auf ill. R-Brief mit Ausstellungs- LUZERN 30.IX.51. 50.00
450 33+34 1955, einzelne Ausschnitte aus LAUSANNE-Block auf 2 Blankobriefen, ST. GALLEN RIETHÜSLI 31.XII.55. 20.00
451 33-34 1955, Paar aus LAUSANNE-Block, sauber SCHÖNBÜHL-URTENEN. 15.00
452 35 1955, 3 LAUSANNE-Blocks mit ET-Sonder- DEUTSCH, FRANZÖSISCH und ITALIENISCH. 130.00
453 35 1955, LAUSANNE-Block, jede Marke mit Voll- ROMANSHORN 19.II.55, fehlerfrei mit Gummi. Selten! 40.00
454 35 1955, LAUSANNE-Block, sauber BUREAU DE POSTE AUTOMOBILE SUISSE 23.X.55. 20.00
455 35 1955, LAUSANNE-Block mit Zusatzfrankatur 321 u. Vignette auf ill. Brief mit Sonder- 16.10.55. 20.00
BUNDESVERWALTUNG
456 52 / Landschaftsbild Paar 30 C. blau auf Expressbrief von LE LOCLE 11.I.45 an die Oberzolldirektion Bern. Rückseitig Ankunft- TELEGRAPH BERN. 20.00
S.D.N. (VÖLKERBUND)
457 10 / 1922, Helvetia mit Schwert, 60 C. braunorange/gelb, gut gezähnter Viererblock, postfrisch. Signiert Zumstein. 50.00
B.I.T. (ARBEITSAMT)
458 17 Tellbrustbild 30 C. blau auf Brief von GENEVE 22 VI 1928. 20.00
459 50 Abarten Bg. 1938, 30 C. SdN-Palast, Originalbogen zu 25 Marken mit Bogennummer D und 4 verschiedenen Plattenfehlern, sauber GENEVE SOCIETE DES NATIONS 16.VI.38. Plattenfehler 2.01 "helle Stelle im Himmel (19. Marke)", Plattenfehler 2.02 "Ansatz an der 4. Säule des Mittelbaues (13. Marke)", Plattenfehler 2.04 "farbiger Strich vor der 1. Säule des Mittelbaues (24. Marke)" und Plattenfehler 2.07 "farbiger Strich auf der Treppe (22. Marke)". 180.00
O.M.S. (WELTGESUNDHEITSORGANISATION)
460 1-5 1948, Landschaftsbilder in Stichtiefdruck, Serie mit ET-Voll- GENEVE 24.VI.48. 100.00
PORTOMARKEN (DIVERSE AUSGABEN)
461 5IN / 1878-1880, 10 C. blau/d'blau, weisses Papier, farbfrischer, gut gezähnter u. sehr gut zentrierter Viererblock in ungebrauchter Erhaltung mit Originalgummi, fehlerfrei. Attest v.d. Weid 1989. 340.00
462 20BK 1891, 50 C. fahlgrün mit Aufdruck SPECIMEN, rückseitig gebräunt. 20.00
463 45 1924-1926, 20 C. olivgrün/zinnober, ZÜRICH 21.XII.26, auf Brief von GENEVE 20.XII.26. 20.00
PORTOFREIHEIT
464 1a 1871, Für die Internierten der franz. Bourbaki-Armee, purpurlila, GRATIS-Vignette im KEHRDRUCK, sauber u. gut geschnitten, in der Mitte wie üblich und herstellungsbedingt gefaltet, in guter Erhaltung. Signiert Moser, Attest Rellstab 1979. 500.00
B U N D E S F E I E R - Karten und Stempel
465 32 Karte () 1920, Turner, Druckvermerk 32 mm lang, 7 Rp. Tellknabe, ungebrauchte Karte. 60.00
466 52 Karte 1930, Augustfeuer, 10 Rp. Helvetia mit Zusatzfrankatur F14 per Chargé von ZÜRICH-ST. GALLEN 1.VIII.30. 50.00
467 54Id Karte () 1931, Senn mit Ziegen, 25 Rp. Flugpost, Bild: Sturmschäden b. Dallenwil (Nidw.), ungebrauchte Karte. 50.00
468 55c Karte 1932, Rütlischwur, 10 Rp. Helvetia, Bild: Mann sitzend in Schreinerei, per Chargé von LUZERN 1.VIII.32 mit Serie 191-193. 20.00
MARKENHEFTCHEN + TICKETS
469 0-5 1907, Tellknabe, 24 x 5 Rp. (103), Deckelfarbe grün, postfrisches Markenheftchen in sehr guter Erhaltung. 150.00
H O T E L P O S T
470 37 Bogen 1884, ST. GOTTHARD, HOTEL DU MONT PROSA, postfrischer Originalbogen zu 9 Marken. Selten angeboten! Befund. 2000.00
ET-VOLLSTEMPEL (FREI- UND WERBEMARKEN)
471 731/742 1987, Postbeförderungen auf fluoreszierendem Papier, Serie von 6 Werten mit unterem Bogenrand und ET-Voll- BERN 1 ANNAHME 15.7.87 bzw. 28.4.87 (80 C.). Sehr selten angeboten! 400.00
ET-VOLLSTEMPEL (PRO PATRIA)
472 56-60 1952, Seen u. Wasserläufe, Serie mit ET-Voll- BERNE 31.V.52, französisch, mit Gummi. 80.00
473 71-75 1955, Seen u. Wasserläufe, Serie mit ET-Voll- BERN 1.VI.55, deutsch. 30.00
ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
474 135 Pf. 1915, Aufbrauchsausgabe, 80 a. 70 C. dunkelbraun/gelb mit Pf. "offene 8", gut gezähnt, sauber 1.XII.16, fehlerfrei. Befund Marchand. 150.00
475 164 Pf. 1924, 1.20 Fr. Wappenschild mit Schriftfehler HFLVETIA, sauberer LANDI-Sonder-. 24.00
476 166z.1.09 1933, 2 Fr. Wappenschild, geriffeltes Kreidepapier, mit Abart "nach oben verschobener Rotdruck", postfrisch. Befund Marchand. 130.00
477 176.1.09 1925, Helvetia mit Schwert, 40 C. lila/grünlich mit Abart "vollständiger Abklatsch", gut gezähnt, postfrisch. Befund. 140.00
479 202y.2.03 1936, 5 C. Pilatus, glattes Papier, "Doppelprägung (nach unten) ganzes Bild (43. Marke)" auf Drucksachenbrief nach Basel, 1er Bureau de Poste Automobile Suisse 17.VIII.37. 80.00
480 202z DP1 1936, 5 C. Pilatus, geriffeltes Papier, postfrischer 15er-Block, 25. Marke mit "starker Doppelprägung", fehlerfrei. Attest Berra 1985. 180.00
481 215y.2.01 1938, 20 C. San Salvatore, glattes Papier, "Doppelprägung", gut gezähnt, sauber BASEL 1. Signiert Renggli. 140.00
482 215y.2.02 1938, 20 C. San Salvatore, glattes Papier, mit Pf. "kräftiger diagonaler Strich im Kirchturm", sauber ZUG ...43. 50.00
483 222.1.11 1939, LANDI, 10 C. Verschiedene Berufe, französische Inschrift, mit Abart "stark nach unten verschobene Zähnung (ca. 3 mm)", postfrisch. 120.00
484 251 DP.1 1941, 2 Fr. Oberst Forrer, "Doppelprägung", auf PTT-Bögli mit rotem Sonder- ZÜRICH 100 Jahre Schweiz. Postmarken 1.III.43. 60.00
485 254 Ab. 1942, 10 C. DURCHHALTEN mit Abart "grosser Farbfleck über m von zum" auf Bedarfsbrief mit Normalmarke, sauber ZÜRICH 9.VI.42. 50.00
486 314 Pf. / 1953, 10 C. Alpenpost mit Pf. "blinder Passagier" im Paar mit Vergleichsmarke, postfrisch. 30.00
487 987 Abart/988 FDC 1999, 70 C. KLEIN-PINGU als Postbote mit Abart "grosser Fleck im Pelz" u. 90 C. PAPA-PINGU auf illustriertem Brief mit ET-Sonder-, ohne Adresse. 160.00
488 1120.1.09 2004, Design-Klassiker, 1 Fr. Landistuhl, UNGEZÄHNT, postfrisch, fehlerfrei. 400.00
ABARTEN (FLUGPOST)
489 4z.1.10 ähnlich 1937, 20 C. Flugzeug, geriffeltes Papier, Abart "um ca. 1 mm nach rechts verschobener Unterdruck", sauber 3.XII.40. 80.00
490 21.1A.09 1936, 10 a. 20 C. rot mit Aufdruck-Abart "dunkler, hell umrandeter kreisrunder Fleck im mittleren Balken", postfrisch. 100.00
491 22.1.11 1938, 10 a. 65 C. Ikarus mit Abart 'Unterdruck um 1 mm nach links verschoben', postfrisch. 80.00
492 22.1.11 ähnlich 1938, 10 a. 65 C. blau mit Abart "um ca. 1,1 mm nach unten verschobener Unterdruck", sauberer Eck-. 65.00
493 29.2.01 1941, 50 C. Genfersee mit Pf. "Doppelprägung", farbfrisch, gut gezähnt u. fehlerfrei erhalten, sauberer oberer Eck- BERN 1 BRIEFANNAHME. Attest Marchand. 140.00
ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
494 83.3.01 1937, 20 C. Bubenkopf, 'A von HELVETIA retouchiert', postfrisch. 20.00
495 83I.2.01/84I 1937, PRO JUVENTUTE-Block mit Pf. beim 20 C.-Wert "Punkt vor H von HELVETIA", sauber Ersttag GENEVE 20.XII.37. 30.00
496 98I+99I.4.05 1941, Paar aus PRO JUVENTUTE-Block, postfrisch. 20 C. Obwaldnerin mit Rasterfehler "Bohne im Haar". 40.00
497 186.b / 1960, 30 C. Rittersporn, Farbton "Blätter blaugrün mit Raster, Knospe gelb", postfrischer Viererblock. 60.00
498 186b / 1960, 30 C. Rittersporn, Eckrandpaar mit Bogenrand u. Abart "Blätter blaugrün mit Raster, Knospe gelb", ET-Sonder- u. Gummi. 40.00
ABARTEN (PRO PATRIA)
499 1y Abart 1938, 10 C. Tellskapelle, glattes Papier, Abart "verschobener Gelbdruck", sauber WENGI b.B. 4.VII.38. 50.00
500 8.2.01 (Block 12) 1940, BUNDESFEIER-Block, postfrisch. Gummi nicht ganz perfekt. 5 C.-Wert mit Plattenfehler "Zopf 2 mm unterbrochen", Zylinder Nr. 12. 120.00
501 18 Abart 1942, 20 C.-Ausschnitt aus BUNDESFEIER-Block mit Abart "Rotdruck mangelhaft und verschwommen" im Wappen, sauberer Eck-. 50.00
ABARTEN (ZUSCHLAGSAUSGABEN)
502 W8 Abart 1936, WEHRANLEIHE-Block, postfrisch. Rechts im Rand blauer Rakel. 40.00
503 W31 Abart 1948, IMABA-Block mit ET-Sonder- BASEL 21.VIII.48. 20 C.-Wert mit nicht katalogisierter Abart "kaum sichtbare Ohrumrandung". 50.00
LIECHTENSTEIN
504 43IV / 1921, 2 Rp. auf 10 Heller, Aufdruck fett, waagerechtes Paar, linke Marke mit Abart "Komma statt Punkt nach Rp.", postfrisch. 20.00
505 44II / 1921, 2 Rp. auf 10 Heller dünn, oberer Teil der 1 abgebrochen (34. Marke) im Paar mit Vergleichsmarke, postfrisch. 40.00
506 44II / 1921, 2 Rp. auf 10 Heller, postfrischer Viererblock mit Abart "stark verschobener Aufdruck" auf jeder Marke. Die erste Marke mit Abart "oberer Teil der 1 abgebrochen". 30.00
507 92C 1930, 50 Rp. Malbun, Zähnung 11:10, normal bis gut gezähnt, postfrisch. 70.00
508 101-103,84 / 1933, 80. Geburtstag des Fürsten Franz I., Serie im Paar mit rechten unteren Bogenecken und Zusatzfrankatur auf R-Brief von TRIESENBERG nach Deutschland. Rückseitig Ankunft-. 50.00
509 202-206 1944-1946, Hohe Werte, postfrische Serie. 45.00
510 259-262 Karte 1953, Pfadfinder, Serie auf Karte mit VADUZ 4.IX.53. 20.00
511 278-281 1955, Sport II, Serie auf ill. R-Brief von VADUZ 14.I.56 nach Rüfenacht b. Bern. 20.00
LIECHTENSTEIN (DIENSTMARKEN)
512 D3B 1932, 20 Rp. rot mit blauem Aufdruck, Zähnung 11, postfrisch. 70.00
3. D I V I S I O N
513 120/2 Füs.-Kp. I/38, brauner Rand. 60.00
Die schweiz. Soldatenmarken - 2. WK 1939-1945 - KOMMANDOSTÄBE
514 69a/5 7. Division, schwarzer Aufdruck Nationalspende bzw. Schweizer Spende im Block mit Nr. 68,69,76 und 77. 40.00
A R T I L L E R I E
515 151a/4 / F.Art.Abt. 21, Fünferbögli. 20.00
516 157/2 Cp.Mot.Can.Inf. 21, schwarz/grau. 45.00
B Ä C K E R
517 6w/2 Bäcker Kp. 5, Werdegangserie in 2 Stufen als Kehrdruck: gelb und gelb/braun. 40.00
F L I E G E R
518 76/2+78/2 Flieger-Kompagnie 13, violett/grau u. blau/grau je mit schwarzem Aufdruck 1940. 65.00
519 81/2 Fl.Kp. 14, blaugrau, 1940. 90.00
520 98a/1 Flieger Kp. 17, grün/rosa/rot, Sechserblock ohne Rand mit schwarzem Aufdruck 1945. 80.00
521 119a+120a/2 Flieger Kp. 21, braun und grün, Serie Kehrdruck-Viererbögli, ungezähnt. 180.00
F U N K E R
522 25a/2 Funker-Kp. 2, blaugrün/gold/schwarz mit rotem Fehldruck "Fk. Det. Métrux". 80.00
523 30/2 () Funker Kp. 4, rot/grau/schwarz/braun, Randstück. 30.00
G R E N Z T R U P P E N
524 161w/2 () Gz.Füs.Kp. I/244, 5 Werdegangstufen. 40.00
H D - A R B E I T S D I E N S T
525 26a/1+2,27a/2 Arbeitskompagnie 215, drei Schwarzdrucke aus Werdegänge, auf Chamoispapier ungezähnt, auf weissem Papier in beiden Varianten. So nicht katalogisiert. 80.00
H D - B E W A C H U N G S D I E N S T
526 67w/2 Abart H.D.Bew.Kp. 18 BE, aus Werdegangstufe ohne Rotdruck mit Abart "verschobener Schwarzdruck". Dekorativ! 40.00
I N F A N T E R I E
527 234+235/2 IV/129, orangerot und grün, ungezähnter Kehrdruckbogen ohne Schwarzdruck. 160.00
528 297l/6 () Geb.Inf.Rgt. 29, Block mit Nr. 297b, 419b, 471b und 532b auf ungummiertem Kunstdruckpapier mit rotem Text. 60.00
529 389c/2 () Füs.Bat. 55, gelbbraun/braun/blau/schwarz auf dünnem Chamoispapier. 60.00
K A V A L L E R I E
530 20/4 Schwadron 18, grau/rot/schwarz. 80.00
531 29/4 Schwadron 24, grau/schwarz/rot/blau/gelb. 160.00
L E I C H T E T R U P P E N
532 11/3 Leichtes Regiment, rot/gelb/grau/schwarz mit schwarzem Aufdruck 1944. 40.00
R A D F A H R E R
533 14/1 Rdf.Kp.II/4, schwarzer Aufdruck Rdf.Kp.II/4. 40.00
T E L E G R A P H E N P I O N I E R E
534 5a/6 Cp.Tg. 1, gelb/schwarz, Einerbögli mit rotem Aufdruck 1941, 1940 dick durchstrichen. 50.00
535 9b/2 () Tg.-Kp. 5, gelb/schwarz/grauviolett auf dünnem, ungummiertem Chamoispapier. 40.00
536 47d/1 Abart Mot.Tg.Kp. 28 mit nicht katalogisierter Abart "schwarzer Aufdruck 1940 kopfstehend unten". 45.00
T E R R I T O R I A L - T R U P P E N
537 79+79c/2 Ter.Füs.Kp. 22, blau/braunrot/schwarz, weisses Papier und Crèmepapier. 45.00
538 353/2 Ter.Bat. 176, braun/grün/rot/schwarz. 50.00
V E R S C H I E D E N E S
539 15/2 Kad.H.D.Mob. 39/40, schwarz, "Keiner zu klein, Helfer zu sein". 160.00
D I V E R S E S
540 Kriegsgefangenen-Internierung LUNGERN-SCHWEIZ auf Brief nach Paris, 25.XII.16. 20.00
541 Internement des Prisonniers de Guerre GLION-SUISSE auf Umschlag nach Bern, 14.VI.16. 20.00
542 Karte PRISONNIERS DE GUERRE auf Ansichtskarte "Debarcadère de Montreux" von LEYSIN 12.IV.16 nach Cressier. 20.00
543 Karte PRISONNIERS DE GUERRE auf Karte von LEYSIN 10.III.16 nach Cressier. 20.00