Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 122 vom 19. April 2019

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
120
120
49 ✉

F R A N K A T U R E N (bis ca. 1907)
-.25, 25 C. grün, Faserpapier, auf eingeschriebenem Lokal-Trauerbrief von GENEVE 15.I.82, rückseitig Ankunft-☉ 16.I.82. Signiert Marchand.

50

121
121
B32+B33 Karte

F R A N K A T U R E N (ab ca. 1907)
-.50, Pro Patria 20 + 30 C. auf passender Express-Postkarte, ☉ BUREAU DE POSTE AUTOMOBILE SUISSE 6.X.46 u. Sonder-☉ Salon de Timbre 5-6 Octobre 1946 UPG.

20

122
122
B26,27+29,W24 ✉

F R A N K A T U R E N (ab ca. 1907)
-.50, Pro Patria-Frankatur mit 5 C. PAX-Marke auf Expressbrief mit ☉ BAHNPOST AMBULANT 28.XI.45.

20

76
76
36 ☉

1862, SITZENDE HELVETIA
1 Fr. golden mit Perfin, frisch, gut gezähnt, Voll-☉ ZÜRICH 19.VI.82.

30

111
111
71Ad ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. hellbraunlila, typisch hellrötlich durchscheinend, gut gezähnt u. erhalten, entwertet mit Fahrpost-☉ INTERLAKEN 24 SPT. 88. Attest Guinand.

100

123
123
B29(4) ✉

F R A N K A T U R E N (ab ca. 1907)
1.20, 4 x 30 C. Ostschweizer Riegelhaus auf R-Geschäftsbrief mit Zensurband von ZÜRICH 19.VII.45 über England nach Schweden.

60

158
158
S41z **

ZWISCHENSTEGE
10 + 10 C. dunkelviolett, sämisch, senkrecht perforiert, gut gezähnt, postfrisch.

50

156
156
S9 **

ZWISCHENSTEGE
10 + 15 C. rot u. violett, sämisch, etwas deformiertes Loch, gut gezähnt, postfrisch.

24

115
115
78A Abart ☉

1900, WELTPOSTVEREIN (UPU)
10 C. anilinrosa mit Abart ’abgesprungene Farbe’, sauber ☉ ZÜRICH 12.IX.00. Dazu Vergleichsstück.

50

116
116
78Cc **

1900, WELTPOSTVEREIN (UPU)
10 C. dunkelpurpurrot (unter der Quarzlampe leuchtend orange), postfrisch mit linker oberer Bogenecke.

200

330
330
344 MK

MAXIMUMKARTEN
10 C. Liktorenbündel auf motivpassender Karte ’Sankt Gallen’ mit NABAG-Ausstellungs-☉ ST. GALLEN 21.VIII.59.

20

70
70
23A ☉

A-STRUBEL (Münchner Druck, 2. Auflage)
10 Rp. blau, farbfrisch, weissrandig, entwertet mit blauem Rund-☉.

30

69
69
23Aa ✉

Aa-STRUBEL (Münchner Druck, 1. Auflage)
10 Rp. mattblau, farbfrisch, normal bis gut gerandet, auf Faltbrief nach Fribourg, entwertet mit blauer, eidg. Raute u. blauem Einkreis-☉ BERN 1.DEC.1854. Gute Erhaltung. Atteste Renggli 1995 u. Marchand 2011.

300

426
426
2+3/2 **/*

M I L I T Ä R Z Ü G E
10. Rumänienzug, grün/rot, und 12. Rumänienzug, rot/grau.

70

106
106
57 ☉

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, Voll-☉ DAVOS-PLATZ 16.VIII.83, zweite Stempelspur.

70

107
107
64B **

ZIFFERMARKEN
15 C. lila, gut zentriert, postfrisch, Gummi teils etwas bräunlich.

30

73
73
24G ☉

G-STRUBEL (Dickes Papier)
15 Rp. rosa, farbfrisch, weissrandig, Fingerhut-☉ HAUSEN.

30

74
74
24G ☉

G-STRUBEL (Dickes Papier)
15 Rp. rosa, farbfrisch, weissrandig, leichter Voll-☉ ... BRIEFEXPEDITION 4. JULI....

30

458
458
U5 ✉

PREUSSEN
1860, 5 SGr. grauviolett, Format 147 x 83, Wertstempel Nr. 2, Ganzsache von KÖNIGSBERG 11.5.60 nach England adressiert.

80

98
98
(*)

PROBEDRUCKE + ESSAIS
1880, Libertas-Probedruck 1 Fr. lila, gezähnt, ungummiert.

50

99
99
(*)

PROBEDRUCKE + ESSAIS
1880, Libertas-Probedruck, 50 C. orange, ungezähnt auf dünnem Kartonpapier, ungummiert.

50

104
104
ES 67.2.05 (*)

PROBEDRUCKE + ESSAIS
1880, RÜTLI, Stich von Keller-Kehr, 6 ungezähnte Einzelabzüge mit gedruckter Perforation in verschiedenen Farben auf dickem u. dünnem Kartonpapier.

100

327
327
22AK ☉

PORTOMARKEN (DIVERSE AUSGABEN)
1883, 500 C. hellblaugrün, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ ST. GALLEN 31.X.85. Rückseitig dünn.

40

326
326
22AK ☉

PORTOMARKEN (DIVERSE AUSGABEN)
1883, 500 C. hellblaugrün, unten stumpfes Zähnchen, sonst gut gezähnt, sauber ☉.

40

324
324
20BK ☉

PORTOMARKEN (DIVERSE AUSGABEN)
1884-1886, 50 C. fahlgrün, sauberer blauer ☉ OBER-POST-CONTROLLE 10.I.87.

30

325
325
21CN ☉

PORTOMARKEN (DIVERSE AUSGABEN)
1897-1888, 100 C. gelbgrün, gut gezähnt, Voll-☉ BIENNE MESSAG. 6.VII.88. Signiert Franz.

70

323
323
15GaIK ☉

PORTOMARKEN (DIVERSE AUSGABEN)
1897-1899, 1 C. hellolivgrün, Type I, gut gezähnt u. erhalten, sauberer Voll-☉ ZÜRICH (ENGE) 8.XI.02.

300

27
27
SLG */**

SCHWEIZ + AUSLAND (LOTS und SAMMLUNGEN)
1900/1977, Sammlung auf LEUCHTTURM-Falzlos-Vordruckblättern in Klemmbinder, ab UPU, mit Freimarken inkl. Mythenserie, Helvetia mit Schwert, diverse Ausgaben in verschiedenen Papierarten etc., viel Frankaturgültiges, Blockausgaben ab 1934 bis 1974, Flugpost ab Anfang bis 1972. Katalogwert postfrisch gerechnet über 19'000.--. PDF

700

328
328
27AK ☉

PORTOMARKEN (DIVERSE AUSGABEN)
1907-1910, 50 C. grünlicholiv, zentrischer Voll-☉ BASEL 2 CENTRALBAHNSTRASSE 18.XI.10. Rechts stumpfes Zähnchen.

50

124
124
SOD 108/116 */(*)

SCHWEIZ AB 1907
1908, Sonderdrucke für Vorlagezwecke, Helvetia mit Schwert, Serie von 8 Werten, ungebraucht, in guter Erhaltung. 114 mit Befund Marchand.

150

105
105
120 PD (*)

PROBEDRUCKE + ESSAIS
1909, Helvetia-Brustbild II, 10 C. rot, farbiger Druck in Originalfarbe auf Papier ohne Kontrollzeichen, ungezähnt mit breitem weissem Rand, Mängel.

150

216
216
II ☉

PRO JUVENTUTE (VORLÄUFER)
1912, Vorläufer französisch, farbfrisch, normal bis gut gezähnt, kleine Mängel, sauber ☉ BERN BRF.EXP. 19.XII.12, oben weitere Stempelspur.

50

8
8
LOT ☉

SCHWEIZ + AUSLAND (LOTS und SAMMLUNGEN)
1912/2013, prall gefülltes Lagerbuch mit PRO JUVENTUTE-Marken, Vorläufer französisch u. italienisch nicht gerechnet. Auch Marken unter 4.-- nicht gerechnet. Katalogwert nach SBK 2018 ca. 10'000.--. PDF

450

160
160
I,125III Karte

FLUGPOST (VORLÄUFER)
1913, 50 C. AARAU, gut gezähnt u. erhalten, auf tadelloser, offizieller Postkarte No. 1 ’Sammlung für die Militäraviatik in Aarau’ mit Nr. 125III (Ecke defekt) und sauberem Sonderstempel SCHWEIZER FLUGPOST START AARAU 6.IV.13. Fotobefund.

150

161
161
II **

FLUGPOST (VORLÄUFER)
1913, 50 C. BASEL, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, postfrisch, fehlerfrei. Attest Renggli 1993.

400

163
163
IV Karte

FLUGPOST (VORLÄUFER)
1913, 50 C. BURGDORF, Papier hellchamois, farbfrisch, normal gezähnt, auf Flugpostkarte ’Nationale Flugspende / Offizielle Karte / BURGDORF 1913’ (leichte Klebespuren) mit 5 C. Tellknabe und violettem Sonderstempel 1.te FLUGPOST BURGDORF-BERN 30.III.13.

240

217
217
1 ☉/⊞/⊞

PRO JUVENTUTE
1913, Helvetia mit Matterhorn, Halbbogen zu 25 Marken mit Voll-☉ BOTTIGHOFEN (THURGAU) 22.II.14. Zähnung teils eingetrennt. Dekorativ!

200

218
218
1 ☉

PRO JUVENTUTE
1913, Helvetia mit Matterhorn, ☉ Ersttag AMBULANT 1.XII.13.

40

162
162
IV *

FLUGPOST (VORLÄUFER)
1913, Vorläufer, 50 C. BURGDORF auf hellchamois Papier, farbfrisch, einwandfrei gezähnt, ungebraucht mit minimem Gummifehler. Befund Renggli 1990.

150

164
164
VI *

FLUGPOST (VORLÄUFER)
1913, Vorläufer, 50 C. LANGNAU I.E., farbfrisch, recht gut gezähnt, ungebraucht mit sauberem Erstfalz.

280

165
165
XI **

FLUGPOST (VORLÄUFER)
1913, Vorläufer, 50 C. SOLOTHURN, farbfrisch, gut gezähnt, postfrisch. Befund.

120

36
36
SLG J1-187 **

SCHWEIZ + AUSLAND (LOTS und SAMMLUNGEN)
1913-1960, komplette PRO JUVENTUTE-Sammlung ohne Blocks auf Einsteckkarten. Katalogwert 1'200.--. Dazu 1 Doublettenbuch unberechnet. PDF

140

126
126
131 **

SCHWEIZ AB 1907
1914, 10 Fr. Jungfrau lila, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, postfrisch, fehlerfrei. Fotobefund.

130

350
350
135.2A.01 ☉

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1915, Aufbrauchsausgabe, 80 a. 70 C. dunkelbraun/gelb mit Pf. 'offene 8', gut gezähnt u. erhalten. Bedarfsstück mit Rund-☉ ZÜRICH 13.X.16. Signiert u. Attest Liniger.

70

351
351
135.2A.01 ☉

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1915, Aufbrauchsausgabe, 80 a. 70 C. dunkelbraun/gelb mit Plattenfehler ’offene 8’, sauber ☉ ....(SCHWEIZ) 12.IV.17, Zahnfehler oben links.

60

220
220
2-3 **/⊞

PRO JUVENTUTE
1915, Trachtenbilder, gut gezähnte Viererblockserie, postfrisch.

180

219
219
2-3 **/⊞

PRO JUVENTUTE
1916, Trachtenbilder, gut gezähnte Viererblockserie mit rechten unteren Bogenecken, postfrisch.

200

222
222
8 ☉/⊞

PRO JUVENTUTE
1917, 5 C. Unterwaldnerin, gut gezähnter Viererblock mit Rund-☉ RORSCHACH BRIEFPOST 24.I.18.

80

166
166
4 (I-VI) *

FLUGPOST - WERBEVIGNETTEN
1917, Schweizerische Fliegerabteilung, Serie von 6 verschiedenen Marken, ungebraucht.

80

221
221
7-9 **/⊞

PRO JUVENTUTE
1917, Trachtenbilder, gut gezähnte Viererblockserie, postfrisch.

80