Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 129 vom 17. September 2020

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
367
367
SPECIMEN **

ATM / SF (PROBEDRUCKE-SPECIMEN)
07.70, FRAMA SPECIMEN, mehrfarbig, postfrisch. Selten!

100

166
166
36a (*)

1862, SITZENDE HELVETIA
1 Fr. goldbronze, rötlich, farbfrisch, fehlerhaft und teilweise nachgezähnt, ungebraucht mit Teilgummi. Seltene Nuance! Befund Marchand.

180

167
167
36a ☉

1862, SITZENDE HELVETIA
1 Fr. goldbronze, rötlich, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber ☉ ZÜRICH. Befund Marchand.

120

165
165
36 ☉

1862, SITZENDE HELVETIA
1 Fr. golden, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ FAHRPOST 31. OKT..... Rechts unten leichtes Eckbüglein, sonst gut.

20

141
141
27D Abart ☉

D-STRUBEL (Geänderte Seidenfäden)
1 Fr. hellbläulichgrau mit Abart ’teils unbedruckte Randlinien’, relieffrische Marke mit gutem Schnitt und leichtem sauberem Rund-☉ ZÜRICH 20 MARZ......, in guter Erhaltung. Signiert Moser, Attest Berra, Befund Marchand.

240

244
244
91Aa.3.27/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
1 Fr. karmin, Retouche nochmals unregelmässig überarbeitet, 5. Stadium, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauberer Voll-☉ SEPEY ORMONT-DESSOUS 21.XI.06. Attest Guinand.

80

243
243
91A.3.27/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
1 Fr. karmin, starke Retouche rechts im Oval unregelmässig überarbeitet, 5. Stadium, sauber ☉ NEUCHATEL ...II.07.

120

235
235
71Eb ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber ☉ BASEL ....XII.01. Attest Guinand.

120

219
219
71B ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, grobe Zähnung, farbkräftig, für diese schwierige Ausgabe gut gezähnt, sauber ☉ AUSSERSIHL ...II.89.

40

234
234
71E ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, gut gezähnt u. erhalten, sauberer kopfstehender Voll-☉ CHAUX DE FONDS 26 X 01.

140

216
216
71A ☉/◫

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, waagerechtes Paar mit zentrischem Voll-☉ HAUPT-POST-AMT ZEITUNGS-BUREAU BERN, links Zähnungsfehler, sonst gut.

40

139
139
27C ☉

C-STRUBEL (II. Periode)
1 Fr. violettgrau, sehr saubere, farb- und relieffrische Marke mit allseitig sehr guten Rändern, leicht u. sauber entwertet mit schwarzen, eidg. Rauten, in einwandfreier Erhaltung. Signiert u. Befund Moser, Befund Marchand.

220

446
446
S41,K27,184 **

ZWISCHENSTEGE
10 + 10 C. dunkelviolett, sämisch, 6 Paare mit Zwischensteg u. senkrechter Perforation, 6 Kehrdrucke u. 30 Normalmarken im Bogenteil von oben, postfrisch. PDF

180

436
436
S22 *

ZWISCHENSTEGE
10 + 10 C. grün, sämisch, Paar mit Zwischensteg u. grosser Lochung, gut gezähnt, feine Falzspur.

50

435
435
S22 **/◫

ZWISCHENSTEGE
10 + 10 C. grün, sämisch, Paar mit Zwischensteg und grosser Lochung im postfrischen Doppelstück mit oberem Bogenrand u. Nebenmarken. PDF

200

438
438
S26 **

ZWISCHENSTEGE
10 + 10 C. grün, sämisch, Paar mit Zwischensteg und kleiner Lochung, postfrisch.

30

448
448
S48z.1.09 **

ZWISCHENSTEGE
10 + 10 C. rotlila, geriffeltes Papier, senkrecht perforiert, Randstück mit Abart ’Steg mit doppelter Perforation’, postfrisch.

60

396
396
K33z ☉

KEHRDRUCKE
10 + 10 C. rotlila, geriffeltes Papier, ’Doppelprägung’, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ ZÜRICH 33 19.II.55, in sehr guter Erhaltung. Attest Berra 2010.

80

395
395
K33yI **

KEHRDRUCKE
10 + 10 C. rotlila, glattes Papier, gut gezähnter Kehrdruck mit ’Doppelprägung’, postfrisch.

60

429
429
S9 **

ZWISCHENSTEGE
10 + 15 C. rot u. violett, sämisch, grosse Lochung, gut gezähnt, postfrisch.

30

397
397
Z2 ☉

ZUSAMMENHÄNGENDE
10 + 15 C. rot u. violett, sämisch, senkrecht zusammenhängend, zentrisch schön ☉ FORCH 31.V.35, fehlerfrei. Signiert u. Befund Liniger.

240

398
398
Z12 ☉

ZUSAMMENHÄNGENDE
10 + 5 C. grün u. rotlila, gut gezähnt, sauber ☉ HORGEN 2.XI.31.

40

440
440
S35+36,K22,170 **

ZWISCHENSTEGE
10 + 5 C. grün u. rotlila, sämisch, sowie 5 + 5 C. rotlila, sämisch, je 5 Paare mit Zwischensteg u. senkrechter Perforation, 10 Kehrdrucke u. 50 Normalmarken im Bogen, postfrisch. PDF

220

160
160
31 *

1862, SITZENDE HELVETIA
10 C. blau, farbfrisch, oben leicht nachgezähnt, ungebraucht mit Teilen vom Originalgummi u. Falzspuren. Befund Marchand.

80

200
200
55 ☉

ZIFFERMARKEN
10 C. hellrosa, farbfrisch, normal bis gut gezähnt, sauber ☉ CHUR 11 IV 82. Signiert v.d. Weid.

20

198
198
55 ☉

ZIFFERMARKEN
10 C. hellrosa, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ ZÜRICH 17 VI 82.

25

201
201
55 ☉

ZIFFERMARKEN
10 C. hellrosa, weisses Papier, farbfrisch, normal gezähnt, sauber ☉ BERN BRF.EXP. ?5.VII.82.

20

197
197
55 ☉

ZIFFERMARKEN
10 C. hellrosa, weisses Papier, farbfrisch, Zähnung oben links minim gestossen, sonst gut gezähnt, entwertet mit Zwerg-☉ ohne Jahreszahl HIRZEL 11 V.

30

199
199
55 ☉

ZIFFERMARKEN
10 C. hellrosa, weisses Papier, farbkräftig, normal bis gut gezähnt, sauber ☉ ZÜRICH 13.VII.8......

25

152
152
23G ☉

G-STRUBEL (Dickes Papier)
10 Rp. blau, farbfrisch, weiss-/breitrandig, leichter Voll-☉.

20

151
151
23G ☉

G-STRUBEL (Dickes Papier)
10 Rp. blau, farbfrische Marke, allseitig breit- bis überrandig geschnitten mit Teilen der Nebenmarken, leicht u. sauber ☉, einwandfrei. Signiert u. Befund Moser, Befund Marchand.

30

145
145
23F ☉/◫

F-STRUBEL (III. Periode, dünnes Seidenpapier)
10 Rp. grauultramarin, farbfrisches, waagerechtes Paar, ringsum gut gerandet und in sehr guter Erhaltung, sauber entwertet mit deutlich gesetzten Rauten. Signiert Renggli, Attest v.d. Weid.

400

142
142
23E ☉

E-STRUBEL (Dünnes Papier)
10 Rp. lebhaftpreussischblau, farbfrische und voll- breitrandige Marke mit linkem Bogenrand, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, in guter Erhaltung. Attest Berra.

200

143
143
23E ☉

E-STRUBEL (Dünnes Papier)
10 Rp. lebhaftpreussischblau, farbfrisches und breitrandiges Exemplar, rechts mit Bogenrand und oberem Teil der Nebenmarke, in guter Erhaltung. Entwertet mit BIELER-Raute. Attest v.d. Weid.

140

135
135
23Aa ✉

Aa-STRUBEL (Münchner Druck, 1. Auflage)
10 Rp. mattblau, farbfrisch, normal bis gut gerandet, auf Faltbrief nach Fribourg, entwertet mit blauer, eidg. Raute u. blauem Einkreis-☉ BERN 1.DEC.1854. Gute Erhaltung. Atteste Renggli 1995 u. Marchand 2011.

280

203
203
56 ☉

ZIFFERMARKEN
12 C. grauultramarin, weisses Papier, normal bis gut gezähnt, sauberer Voll-☉ ST. BLAISE 17.I.85.

20

210
210
62A *

ZIFFERMARKEN
12 C. ultramarin, farbfrisch, ungebraucht mit sauberem Falzrest, in guter Erhaltung.

40

430
430
S10 **

ZWISCHENSTEGE
15 + 15 C. violett, sämisch, grosse Lochung, farbfrisches Paar mit guter Zähnung, postfrisch. Befund.

240

431
431
S10 *

ZWISCHENSTEGE
15 + 15 C. violett/sämisch, grosse Lochung, farbfrisch, gut gezähnt, ungebraucht mit Falzspur, in guter Erhaltung.

70

212
212
63A *

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit sauberem Falzrest.

40

211
211
63A *

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, frische, kräftige Farbe, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit Falzspur.

40

206
206
57 ☉

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, Kasten-☉ ZÜRICH 18 AUG ......

80

209
209
57 ☉

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, leicht verzogener Kasten-☉ ZÜRICH 30.NOV.82.

50

204
204
57 ☉

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, weisses Papier, farbfrisch, gut gezähnt, sauberer kopfstehender Voll-☉ BALLWYL 19 XII 84, in guter Erhaltung. Signiert u. Attest Guinand.

120

205
205
57 ☉

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, weisses Papier, farbkräftig, gut gezähnt, sauber ☉ MESSAGERIA ...IV.83. Zweite Stempelspur. Befund.

80

208
208
57 ☉

ZIFFERMARKEN
15 C. gelb, weisses Papier, normal bis gut gezähnt, sauber ☉ ZÜRICH 8.X.83. Fotobefund.

80

213
213
64B *

ZIFFERMARKEN
15 C. lila, gut gezähnt mit unterem Bogenrand, falzlos, aber etwas gummifleckig.

20

140
140
24D.2.06 ☉

D-STRUBEL (Geänderte Seidenfäden)
15 Rp. karmin mit Plattenfehler ’farbloser Strich schräg abwärts durch die Buchstaben APP in RAPPEN’, oben leicht angeschnitten, sonst gut, Fingerhut-☉ MURI. Befund Marchand.

30

146
146
24F Abart ☉

F-STRUBEL (III. Periode, dünnes Seidenpapier)
15 Rp. rötlichkarmin mit Abart ’doppelter Seidenfaden’, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Schnittfehler u. kleine Mängel. Lückenfüller! Katalogwert 700.--.

40

20
20
15II,16II,17II ☉

SCHWEIZ + AUSLAND (LOTS und SAMMLUNGEN)
16 Stück RAYON-MARKEN: 2 x 15II, 13 x 16II und 1 x 17II, alle gut präsentierend, bessere Steine und Abstempelungen dabei wie z.B. FRANCO, P.P. im Kästchen, P.P. etc. PDF

500