Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 134 vom 7. September 2021

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
756
756
21-24 **/⊞

PRO JUVENTUTE
1922, Kantons- und Schweizer Wappen, postfrische Viererblockserie.

30

813
813
3-7 inkl. 5c **/⊞

PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
1940, Geschichtliche Motive, Viererblockserie mit 3 verschiedenen 20 C.-Werten, postfrisch.

30

814
814
3-7 inkl. 5c **/⊞

PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
1940, Geschichtliche Motive, Viererblockserie mit 3 verschiedenen 20 C.-Werten, postfrisch.

30

841
841
38-41 FDC

PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
1948, Arbeit u. Schweizer Haus III, Serie auf Brief mit ET-Sonder-☉ BERNE 15.VI.48, französisch.

30

844
844
46-50 FDC

PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
1950, 100 Jahre Eidg. Post u. Sport, Serie auf 3 Briefen mit ET-Sonder-☉ BERN 1.VI.50, deutsch. 1 x Chargé u. 1 x Dringlich.

30

845
845
51-55 ☉/⊞

PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
1951, Eidgenossenschaft u. Volksspiele, Viererblockserie mit sauberem ET-Zentrum-☉ ZÜRICH AFFOLTERN 1.VI.51.

30

846
846
51-55 ⊞/✉

PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
1951, Eidgenossenschaft u. Volksspiele, Viererblockserie u. Zusatzfrankatur auf 5 Luftpostbriefen von ZÜRICH nach ABIDJAN.

30

862
862
8 **

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1936, WEHRANLEIHE-Block, postfrisch.

30

863
863
8 **

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1936, WEHRANLEIHE-Block, postfrisch.

30

920
920
25-28w+x **/⊞

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1948, Olympische Winterspiele, beide Papiersorten in postfrischen Viererblocks.

30

921
921
25-28w+x **/⊞

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1948, Olympische Winterspiele, beide Papiersorten in postfrischen Viererblocks.

30

922
922
25-28w+x ☉

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1948, Olympische Winterspiele, beide Papiersorten mit sauberem Eck-☉ oben links.

30

923
923
25-28w+x ☉

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1948, Olympische Winterspiele, beide Papiersorten mit sauberem Eck-☉ unten rechts.

30

936
936
32 ✉

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1951, LUNABA-Block auf ill. R-Brief mit Ausstellungs-☉ LUZERN 6.X.51. Rückseitig Ankunft-☉ BASEL.

30

937
937
32 ✉

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1951, LUNABA-Block auf ill. Brief mit Ausstellungs-☉ LUZERN 7.X.51.

30

939
939
32A **

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1951, Ausschnitt aus LUNABA-Block, postfrisch.

30

940
940
32A **

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1951, Ausschnitt aus LUNABA-Block, postfrisch.

30

944
944
35 ☉

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1955, LAUSANNE-Block mit ET-Sonder-☉ BERN AUSGABETAG 15.II.55, tadellos.

30

945
945
35 ☉

BLOCKS + ZUSCHLAGSAUSGABEN
1955, LAUSANNE-Block mit ET-Sonder-☉ BERN AUSGABETAG 15.II.55, tadellos.

30

953
953
19-27y ☉

BUNDESVERWALTUNG
1936, Landschaftsbilder, glattes Papier, Serie mit sauberem Rund-☉.

30

963
963
33-35 ☉/⊞

S.D.N. (VÖLKERBUND)
1930-1931, Tellknabe/Tellbrustbild, Viererblockserie mit sauberem Zentrum-☉ GENEVE.

30

979
979
1-20 *

O.N.U. (VEREINTE NATIONEN)
1950, Technik/Landschaft, historische u. symbolische Bilder, ungebrauchte Serie.

30

989
989
324 MK

MAXIMUMKARTEN
1956, Maximumkarte ’50 Jahre Autopost’, unzirkuliert.

30

990
990
324 MK

MAXIMUMKARTEN
1956, Maximumkarte ’50 Jahre Autopost’, unzirkuliert.

30

991
991
1942 Karten

TAG DER BRIEFMARKE
GENEVE 6.XII.42, alle 3 Karten D/F/I mit Sonder-☉ u. Pro Juventute-Frankatur von 1942.

30

993
993
45I

B U N D E S F E I E R - Karten und Stempel
1927, Knabe mit Fahne, 20 Rp. Helvetia, sauber ☉ REUTI (HASLIBERG) 12.VIII.27. Etwas stockfleckig.

30

994
994
2 (2) **

PRO JUVENTUTE - MARKENHEFTCHEN
1953, Deckelfarbe hellbraun, innen deutscher Text, postfrisch, 2 Stück.

30

1020
1020
212.1.10 ähnlich **

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1938, 30 C. SdN-Palast mit Abart ’Palast fast weiss’, postfrisch mit Vergleichsmarke.

30

1021
1021
212.2.02 **/☉

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1938, 30 C. SdN-Palast mit Pf. ’gebrochene Säule’, gut gezähnt, 1 x postfrisch u. 1 x sauber ☉ MANNENBACH, signiert Liniger, Befund Marchand.

30

1025
1025
214.2.03 **/⊞

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1938, 1 Fr. Thomasdenkmal, postfrischer Viererblock, linke obere Marke mit Pf. ’gebogener Strich durch den Turm’.

30

1035
1035
253.2.01 ☉

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1941, 750 Jahre Stadt Bern, 10 C. mit Pf. ’Spinne auf dem Hammer’, gut gezähnt, schön ☉ ZÜRICH 22.I.42, fehlerfrei. Befund Marchand.

30

1036
1036
253 Pf. ☉

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1941, 750 Jahre Stadt Bern, 10 C. mit Pf. ’Spinne auf dem Hammer’, sauberer Eck-☉ ZÜRICH 16.IX.....

30

1037
1037
253 Pf. ☉

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1941, 750 Jahre Stadt Bern, 10 C. mit Pf. ’Spinne auf dem Hammer’, sauberer Eck-☉ unten links.

30

1039
1039
254.1.09 **/☉

ABARTEN (FREI- UND WERBEMARKEN)
1942, Altstoffverwertung, Eckrandstück mit Abart ’grosser Farbfleck über m von zum’, 1 x postfrisch u. 1 x sauber ☉ BASEL mit Befund Marchand.

30

1052
1052
12z.1.09 **

ABARTEN (FLUGPOST)
1933, 1 Fr. Ikarus mit Abart ähnlich ’Bildplatte in blasser Farbe, verschwommener Druck (Andruck)’, postfrisch mit Vergleichsmarke.

30

1055
1055
21 Abart **/⊞

ABARTEN (FLUGPOST)
1936, 10 a. 20 C. rot, postfrischer Viererblock mit Abart ’nach oben verschobener Aufdruck, hälftig in der Jahreszahl 1932’.

30

1056
1056
22.1.11 ähnlich **/☉

ABARTEN (FLUGPOST)
1938, 10 a. 65 C. blau mit Abart ’nach oben’ bzw. ’nach unten verschobener Unterdruck’, 1 x postfrisch (signiert Liniger) u. 1 x sauber ☉.

30

1057
1057
24 **

ABARTEN (FLUGPOST)
1936, 40 a. 90 C. blau mit Abart ’deutlich in den Markenrand verschobener Aufdruck’, postfrisch.

30

1076
1076
35A1 **

ABARTEN (FLUGPOST)
1941, Pro Aero, 1 Fr. Vierwaldstättersee mit Abart ’Aufdruck nach rechts verschoben’, postfrisch.

30

1077
1077
35A1 **

ABARTEN (FLUGPOST)
1941, Pro Aero, 1 Fr. Vierwaldstättersee mit Abart ’nach links verschobener Aufdruck’, postfrisch.

30

1079
1079
41.2.01 **/⊞

ABARTEN (FLUGPOST)
1946, Pro Aero, 1.50 Fr. Schulgleitflugzeug mit Pf. ’farbiger Strich senkrecht über der 1’ in postfrischem Viererblock.

30

1081
1081
41.2.01 ☉/⊞

ABARTEN (FLUGPOST)
1946, Pro Aero, 1.50 Fr. Schulgleitflugzeug im Viererblock mit ET-Zentrum-☉ LAUSANNE 2 POSTE AERIENNE 22.V.46. Rechte obere Marke mit Pf. ’farbiger Strich senkrecht über der 1’.

30

1085
1085
59.2.01+3.01 **/⊞

ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
1931, 20 C. Genfersee, ’Perle über der 2’ und Retouche je im postfrischen Viererblock.

30

1086
1086
59.2.01+3.01 **

ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
1931, 20 C. Genfersee, ’Perle über der 2’ und Retouche, postfrisch.

30

1087
1087
67.1.09/10 ähnlich **

ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
1933, 20 C. Tessinerin mit Abart ’stark verschobener Unterdruck, ca. 0,7 mm’, gut sichtbar, in der Schrift, zur Hälfte weiss, postfrisch.

30

1088
1088
67.1.09/10 ähnlich **

ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
1933, 20 C. Tessinerin mit Abart ’stark verschobener Unterdruck, ca. 0,7 mm’, gut sichtbar in der Schrift, zur Hälfte weiss, postfrisch.

30

1091
1091
83 Ret. **

ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
1937, 20 C. Knabenkopf im 50er-Originalbogen, 1. Marke ’A von HELVETIA retouchiert’, postfrisch.

30

1092
1092
83 Ret. **/⊞

ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
1937, 20 C. Knabenkopf, 2 verschiedene Farbnuancen im postfrischen Viererblock mit jeweils ’A von HELVETIA retouchiert’.

30

1095
1095
186.b ☉/⊞

ABARTEN (PRO JUVENTUTE)
1960, 30 C. Rittersporn, Farbton ’Blätter blaugrün mit Raster, Knospe gelb’, Viererblock mit ET-Sonder-☉. Mit postfrischer Vergleichsmarke.

30

1103
1103
17.3.01 (Block 19) **

ABARTEN (PRO PATRIA)
1942, BUNDESFEIER-Block, postfrisch. Beim 10 C.-Wert retouchierter Rotzylinder, verstümmeltes weisses Kreuz und roter Strich durch Kreuz und über Wappenschild.

30