Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 129 vom 17. September 2020

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
101
101
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 2, A2-LU, farbfrisch, gut- bis breitrandig mit oberem Bogenrand, leicht entwertet, fehlerfrei. Signiert Marchand, Befund.

100

102
102
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 7, A2-RU, farbfrisch, allseitig voll- bis breitrandig mit oberem Bogenrand und in guter Erhaltung, perfekt zentrisch entwertet mit blauem P.P. im Kreis. Attest Berra.

120

103
103
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 15, A2-RU, farbfrisch, voll- bis breitrandig, sauber entwertet mit schwarzem P.P. im Kreis, fehlerfrei. Signiert Marchand, Befund.

100

104
104
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 17, A2-LU, farbfrisch, breitrandig mit vollständigen Trennlinien auf allen 4 Seiten, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, fehlerfrei. Signiert Marchand, Befund.

60

105
105
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 21, A2-LU, farbkräftig, gut bis breit gerandet u. in guter Erhaltung, leicht entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Befund Marchand.

100

106
106
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 25, A2-LO, farbfrisch, voll- bis breitrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, sauber entwertet mit Stab-☉. Signiert Marchand, Befund.

100

107
107
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 27, A2-LO, farbfrisch, allseitig voll- bis breitrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, zentrisch entwertet mit schwarzem P.D. Befund Marchand.

140

108
108
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 29, A2-RO, farbfrisch, vollrandig u. in sehr guter Erhaltung, sauber entwertet mit schwarzer ZÜRCHER-Rosette, AW Nr. 1. Atteste v.d. Weid und Renggli.

180

109
109
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 33, A2-RO, farbfrische und allseitig voll- bis breitrandige linke untere Bogenecke, leicht entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, fehlerfrei. Befund Renggli.

160

110
110
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 35, A2-LU, farbfrisch, gut- bis vollrandig, sauber entwertet mit schwarzem FRANCO im Kasten, fehlerfrei. Signiert Marchand, Befund.

120

111
111
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 36, A2-LU, farbfrisch, noch gut bis breit gerandet u. in guter Erhaltung, saubere blaue, eidg. Raute. Signiert Marchand.

60

112
112
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 37, A2-RU, farbfrisch, voll- bis breitrandig mit unterem Bogenrand, sauber entwertet mit schwarzem P.D., fehlerfrei. Signiert Marchand, Befund.

100

113
113
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 2)
Type 38, A2-LU, farbfrisch, voll- bis breitrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, sauber entwertet mit blauem PD. Signiert Marchand, Befund.

100

114
114
16II.1.10 ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 3)
Type 3, A3-RU, Abart ’sehr dünnes Papier (Seidenpapier)’, farbfrisch, noch gut- bis vollrandig und in fehlerfreier Erhaltung, etwas undeutlich entwertet mit schwarzen ZÜRCHER Rosetten. Befund Trüssel.

180

115
115
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 3)
Type 11, A3-RU, farbfrisch, breit- bis überrandig u. in guter Erhaltung, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Attest Jann.

180

116
116
16II.1.10 ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 3)
Type 12, A3-LO, Abart ’sehr dünnes Papier (Seidenpapier)’, sauber und farbfrisch, allseitig vollrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Befund Marchand.

180

117
117
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN A 3)
Type 16, A3-LO, farbfrisch, normal bis überrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, sauber entwertet mit blauem P.P. im Kästchen. Signiert Marchand, Befund.

160

118
118
16II Ab. 5 ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
Type 4, B-RU, Abart ’KARTONPAPIER’, farbfrisch, links angeschnitten, sonst voll- bis breitrandig und in guter Erhaltung. Befund Marchand.

50

119
119
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
Type 11, B-LU, farbfrisch, voll- bis breitrandig, diagonal entwertet mit Stab-☉ BURGDORF, vermutlich VORAUSENTWERTUNG, fehlerfrei. Signiert Marchand, Befund.

100

120
120
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
Type 12, B-LO, farbfrisch, vollrandig geschnitten, schwacher Eckbug rechts oben, soweit in einwandfreier Erhaltung und sehr sauber entwertet mit schwarzem ’P.’ von BERN, AW Nr. 179. Seltene Abstempelung! Befund Trüssel.

180

121
121
16IIg.2.31.a/3.10 ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
Type 18, B-LO mit Plattenfehler ’äussere Rahmenlinie unten links unterbrochen’ und Retouche ’Wappeneinfassung aufgehellt’, farbfrisch, breitrandig mit vollständigen Trennlinien auf 3 Seiten, entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, in fehlerfreier Erhaltung. Attest Hermann.

150

122
122
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
Type 31, B-LU, farbfrisch, voll- bis breitrandig, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, fehlerfrei. Signiert Marchand, Befund.

50

123
123
16II.2.22+2.23 ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
Type 33, B-RO mit sehr seltener Abart ’Linienkreuz links unten’ und Abart ’Stecherzeichen’, farbfrische, allseitig gut- bis breitrandige untere Bogenecke, fehlerfrei, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Attest Berra.

400

124
124
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B)
Type 38, B-LO, farbfrisch, oben Randlinie berührt, sonst voll- bis breitrandig, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Leicht bügig.

40

125
125
16II ☉/ᇫ

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B1)
Type 7, B1-RO, farbfrisch, gut bis breit gerandet u. in fehlerfreier Erhaltung, auf Briefstückchen mit leichter, schwarzer, eidg. Raute entwertet, daneben Aufgabe-☉ WINTERTHUR 12. DEC. 1851 und blauer Absender-☉ SCHULDENSCHREIBERAMT WINTERTHUR. Signiert Marchand.

150

126
126
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN B1)
Type 33, B1-RO, farbfrisch, noch gut bis überrandig geschnitten, sauber entwertet mit blauer, eidg. Raute, in guter Erhaltung. Befund Marchand.

150

127
127
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN D)
Type 3, D-LU, farbfrisch, breit gerandet, auf 3 Seiten sichtbare Trennlinien, in einwandfreier Erhaltung, leicht u. sauber entwertet mit blauer, eidg. Raute. Signiert und Befund Moser, Befund Marchand.

50

128
128
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN D)
Type 3, D-RU, farbfrisch, voll- bis überrandig, 3 Seiten mit vollständigen Trennlinien, sauber entwertet mit blauer, eidg. Raute. Signiert Marchand, Befund.

50

129
129
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN D)
Type 7, D-LO, farbfrisch, breitrandig, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Minim faserige Stelle.

40

130
130
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN E)
Type 13, E-RU, farbfrisch, allseitig gleichmässig breitrandig u. in guter Erhaltung, zentrisch entwertet mit blauer, eidg. Raute. Befund.

40

131
131
16II ☉

RAYON II, GELB, OHNE KREUZEINFASSUNG (DIVERSE)
Farbfrisch, voll- bis breitrandig u. in fehlerfreier Erhaltung, leicht entwertet mit schwarzem PP. Signiert Marchand.

60

132
132
17II ☉

RAYON I, HELLBLAU, OHNE KREUZEINFASSUNG (STEIN C1)
Type 2, C1-RU, farbfrisch, breitrandig mit oberem Gruppenabstand, leicht u. sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, fehlerfrei. Signiert u. Befund Marchand.

80

133
133
18.2.01 ☉

RAYON III, KLEINE ZIFFER (RP.)
Type 7 mit Plattenfehler ’farbiger Strich im Markenbild’, farbfrisch, allseitig gut bis breit gerandet, Schnittlinien dreiseitig vollständig sichtbar, in einwandfreier Erhaltung, entwertet mit schwarzer Raute. Atteste Estoppey u. Eichele.

220

134
134
18 ☉

RAYON III, KLEINE ZIFFER (RP.)
Farbfrisch, 3 Seiten mit vollständigen Trennlinien, breitrandig, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, fehlerfrei. Signiert Zumstein, Befund Marchand.

180

135
135
23Aa ✉

Aa-STRUBEL (Münchner Druck, 1. Auflage)
10 Rp. mattblau, farbfrisch, normal bis gut gerandet, auf Faltbrief nach Fribourg, entwertet mit blauer, eidg. Raute u. blauem Einkreis-☉ BERN 1.DEC.1854. Gute Erhaltung. Atteste Renggli 1995 u. Marchand 2011.

280

136
136
22B ☉

B-STRUBEL (Berner Druck)
5 Rp. braun, farbfrische, rechte obere Bogenecke, sauber entwertet mit schwarzer Raute, fehlerfrei. Signiert u. Befund Marchand.

50

137
137
25B ☉

B-STRUBEL (Berner Druck)
20 Rp. gelblichorange, farbfrisch, allseitig gleichmässig vollrandig und in sehr guter Erhaltung. Sauber entwertet mit schwarzem, zweizeiligem Stab-☉ UNTER(HALLAU) 21 NO.... Signiert und Attest Zumstein.

100

138
138
25B ☉/ᇫ

B-STRUBEL (Berner Druck)
20 Rp. gelblichorange, farb- und relieffrisch, voll- bis breitrandig u. in guter Erhaltung, auf kleinem Briefstück mit schwarzer, eidg. Raute. Signiert u. Befund Marchand.

50

139
139
27C ☉

C-STRUBEL (II. Periode)
1 Fr. violettgrau, sehr saubere, farb- und relieffrische Marke mit allseitig sehr guten Rändern, leicht u. sauber entwertet mit schwarzen, eidg. Rauten, in einwandfreier Erhaltung. Signiert u. Befund Moser, Befund Marchand.

220

140
140
24D.2.06 ☉

D-STRUBEL (Geänderte Seidenfäden)
15 Rp. karmin mit Plattenfehler ’farbloser Strich schräg abwärts durch die Buchstaben APP in RAPPEN’, oben leicht angeschnitten, sonst gut, Fingerhut-☉ MURI. Befund Marchand.

30

141
141
27D Abart ☉

D-STRUBEL (Geänderte Seidenfäden)
1 Fr. hellbläulichgrau mit Abart ’teils unbedruckte Randlinien’, relieffrische Marke mit gutem Schnitt und leichtem sauberem Rund-☉ ZÜRICH 20 MARZ......, in guter Erhaltung. Signiert Moser, Attest Berra, Befund Marchand.

240

142
142
23E ☉

E-STRUBEL (Dünnes Papier)
10 Rp. lebhaftpreussischblau, farbfrische und voll- breitrandige Marke mit linkem Bogenrand, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, in guter Erhaltung. Attest Berra.

200

143
143
23E ☉

E-STRUBEL (Dünnes Papier)
10 Rp. lebhaftpreussischblau, farbfrisches und breitrandiges Exemplar, rechts mit Bogenrand und oberem Teil der Nebenmarke, in guter Erhaltung. Entwertet mit BIELER-Raute. Attest v.d. Weid.

140

144
144
22F ☉

F-STRUBEL (III. Periode, dünnes Seidenpapier)
5 Rp. graubraun, farbfrische Marke, breit- bis überrandig geschnitten und in fehlerfreier Erhaltung, sauber und zentrisch entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Luxusstück! Signiert Moser, Attest Berra, Befund Marchand.

380

145
145
23F ☉/◫

F-STRUBEL (III. Periode, dünnes Seidenpapier)
10 Rp. grauultramarin, farbfrisches, waagerechtes Paar, ringsum gut gerandet und in sehr guter Erhaltung, sauber entwertet mit deutlich gesetzten Rauten. Signiert Renggli, Attest v.d. Weid.

400

146
146
24F Abart ☉

F-STRUBEL (III. Periode, dünnes Seidenpapier)
15 Rp. rötlichkarmin mit Abart ’doppelter Seidenfaden’, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute. Schnittfehler u. kleine Mängel. Lückenfüller! Katalogwert 700.--.

40

147
147
25F ☉

F-STRUBEL (III. Periode, dünnes Seidenpapier)
20 Rp. gelblichorange, farbfrische, voll- bis überrandige Marke mit zentrischem Voll-☉ GENEVE 20 FEVR 58 und in sehr guter Erhaltung. Signiert u. Befund Moser, Befund Marchand.

120

148
148
21G *

G-STRUBEL (Dickes Papier)
2 Rp. grau, sehr farbfrisch, noch gut bis breit gerandet, ungebraucht mit Originalgummi u. sauberem Falzrest, in guter Erhaltung.

80

149
149
21G ☉

G-STRUBEL (Dickes Papier)
2 Rp. grau, sehr farbfrische Marke mit voll- bis überrandigem Schnitt und in fehlerfreier Erhaltung, sauber und zentrisch entwertet mit ☉ ZÜRICH 26 JUL..., signiert Moser, Befunde v.d. Weid und Marchand.

160

150
150
21G ✉

G-STRUBEL (Dickes Papier)
2 Rp. grau, farbfrisch, oben normal gerandet, sonst breitrandig mit rechtem Bogenrand, auf blauem Faltbrief von ZÜRICH 11 SEPT 62 nach Basel. Fehlerfrei. Signiert u. Befund v.d. Weid 1972.

250