Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 124 vom 27. August 2019

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
151
151
66D.1.151 ☉/◫

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
20 C. orange, waagerechtes Paar, ’stark verzähnt’, sauber ☉ ZÜRICH AUFG. R.II. 3.VI.98.

20

152
152
73D Ret.2 ✉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
25 C. blau mit Retouche ’am linken Rand oben senkrechte Striche, rechter Rand von oben senkrecht eingefasst’, auf Briefumschlag von LUZERN 19.VI.01 nach Frankreich.

20

153
153
73Db.3.34/IB ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
25 C. dunkelblau, ’linkes Sternenband fleckig retouchiert und Oval links der Speerspitze mit der Stichel kreuzförmig retouchiert (3. Stadium)’, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, Voll-☉ STANS 11.I.00. Attest Guinand.

150

154
154
75D.1.42 ☉/◫

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. karmin, waagerechtes Paar mit Abart ’Quetschfalte über beide Marken’, sauber ☉ ZÜRICH 27.III.05.

50

155
155
68Ec.3.13/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
30 C. orangebraun mit Retouche ’HELVETTA korrigiert’, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ VEVEY PLACE ORIENTALE 11.VII.03. Leicht bügig, sonst in guter Erhaltung. Attest Guinand.

80

156
156
74Ed.3.25/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
50 C. grün, ’ganzes Oval mit starken Strichen und Punkten, waagerecht und z.T. schräg abfallend mit der Roulette retouchiert’, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber ☉ LA CURE 17 X 03. Attest Guinand.

50

157
157
71E **

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, klarer Druck, sehr farbfrische Marke, einwandfrei gezähnt, mit unterem Bogenrand, für diese Ausgabe gut zentriert, postfrisch und in fehlerfreien Erhaltung. Es handelt sich um die 192. Marke. Halbbogen im Handbuch ’Stehende Helvetia’ abgebildet. Attest Renggli 2002.

1800

158
158
71E ☉/◫

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, senkrechter Dreierstreifen, gut gezähnt u. erhalten, sauber entwertet mit Fahrpost-☉ BASEL 6 MRZ 01 FAHRPOSTAUFGABE, signiert Abt. Selten!

300

159
159
71E ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ BASEL FIL. ...02, in sehr guter Erhaltung. Attest Berra.

130

160
160
71E ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ ZÜRICH BEATEN.... 5.V..... Eckzahnbug oben links, sonst gut.

80

161
161
71E ☉

STEHENDE HELVETIA (1882-1904)
1 Fr. lila, farbfrisch, sauberer Voll-☉ ZÜRICH 19 FIL. SELNAU 31.XII.01, oben rechts kleines Risschen, sonst gut.

60

162
162
79A Pf. 7 **

1900, WELTPOSTVEREIN (UPU)
25 C. blau, 1. Platte, mit Pf. ’grosse farblose Stelle am Wertschild rechts oben’, postfrisch.

50

163
163
86A.2.53/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
20 C. rotorange mit Plattenfehler ’farblose Perle auf der grossen 2’, gut gezähnt, sauber ☉ BASEL 6.III.06. Selten!

70

164
164
88A.2.50/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
30 C. braun mit Schriftfehler HELVETTA, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber ☉ BASEL 11.IV.07. Befund BPB.

140

165
165
88Aa.3.23/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
30 C. orangebraun mit Schriftfehler HELVETTA und starker senkrechter Retouche links der Figur, farbfrisch, zentrischer Voll-☉ HEIDEN 15.III.06, in guter Erhaltung. Attest Guinand.

260

166
166
89A.3.01 ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
40 C. hellgrau, zwei Linien sind in der rechten oberen Ecke retouchiert, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ ....YL 31.I.08. Spur eines violetten Privatstempels links unten, soweit in guter Erhaltung. Attest Guinand.

80

167
167
92A ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauberer kopfstehender Voll-☉ ZÜRICH 12 NEUMÜNSTER 15.VIII.07. Befund BPB.

100

168
168
92A ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun, farbfrisch, sauber ☉ STE CROIX 9.VIII.07, in guter Erhaltung. Befund BPB.

80

169
169
92A ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. gelbbraun, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, leichter Voll-☉ BIEL (BIENNE) (JURAVORSTADT) 31.......8-. Feld 111. Attest Guinand.

50

170
170
92A.2.02/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. gelbbraun mit Pf. ’Punkt unter dem N von FRANCO links unten’, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten, sauber ☉ ZÜRICH 1 FAHRP.AUFG. 23.III.07, Feld 329. Attest Guinand.

100

171
171
92C ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun, farbfrisch, gut gezähnt, sauber ☉ BASEL 16 .....V.07. Signiert Abt.

100

172
172
92C.3.14/II+3.31/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. gelblichbraun mit diversen ’Stichelretouchen im Schriftband, links + rechts im Oval’, farbfrisch, unten stumpfer Zahn, sonst gut erhalten, sauber ☉ CHIAVENNA 10. NOV. 07, Schweizer Postagentur in Italien, Feld 206. Attest Guinand.

120

173
173
92C.3.33/II ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun im waagerechten Paar, gut gezähnt, sauber ☉ BERN 22.II.08 LÄNGGASSE. Linke Marke links und rechts im Oval retouchiert.

150

174
174
97A ☉/◫

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
40 C. grau, Type 2, farbfrisches, waagerechtes Paar mit schönen Vollstempeln LAUSANNE CONSIG. MESS. 31.III.09. Dekorativ!

80

175
175
97A.3.23 ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
40 C. grau, Type 2, HELVETIA OHNE DIADEM, gut sichtbar, frisch, gut gezähnt, etwas undeutlich gestempelt, rückseitig leicht hell. Eine sehr seltene Retouche!

200

176
176
96B.3.24/I ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
30 C. orangebraun, ’enge, senkrechte und schräge Retouche im ganzen Oval’, farbfrisch, normal bis gut gezähnt, leichter Voll-☉ RORSCHACH FAHRPOST 14.IV.08.

300

177
177
100B **

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun, farbfrisch, postfrisch. Kleines Mängelchen.

50

178
178
100B ☉/⊞

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun, farbfrischer, gut gezähnter u. zentrierter Viererblock, sauber u. vorschriftsmässig entwertet VERNIER 10.X.08.

180

179
179
100B.3.1/I ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun mit Randretouche ’Randlinie links unten nachgezogen’, sauber ☉ ...MESS....CONS. 27.II.0....

50

180
180
100B.3.21/I ☉

STEHENDE HELVETIA (1905-1907)
3 Fr. hellbraun mit Retouchen an der Randlinie des Sternenbandes sowie im Oval, gut gezähnt, sauber ☉ ST. GALLEN 9.III.09.

80

181
181
66D ☉

VOLLSTEMPEL (DIVERSE AUSGABEN)
SAGNETTES 23.VII.97, kleines Fehlerchen. Seltener Stempel!

30

182
182
179 ☉

VOLLSTEMPEL (DIVERSE AUSGABEN)
EIDG. ZOLLFREILAGER ST. GALLEN 23.II.35

20

183
183
66D ✉

F R A N K A T U R E N (bis ca. 1907)
-.20, Stehende Helvetia 20 C. orange auf R-Brief von GENEVE 20.I.96 nach Luzern.

20

184
184
66E ✉

F R A N K A T U R E N (bis ca. 1907)
-.20, Stehende Helvetia 20 C. orange auf Nachnahme ’Rechnung des Amtsblattbureaus des Kantons Bern’ von BERN 18.III.05 nach Albligen.

40

185
185
73E ✉

F R A N K A T U R E N (bis ca. 1907)
-.25, Stehende Helvetia 25 C. blau auf Briefumschlag von ZÜRICH 7.I.05 nach Milano.

20

186
186
81,101-103,117-119 ✉

F R A N K A T U R E N (ab ca. 1907)
Hübsche Buntfrankatur mit Sitzende Helvetia, Ziffermarken, Tellknaben u. Portomarken auf Brief, jede Marke mit Voll-☉ INTERNAT. POSTWERTZEICHEN AUSSTELLUNG BERN 6.IX.10.

80

187
187
135(2)++ ✉

F R A N K A T U R E N (ab ca. 1907)
2.24, senkrechtes Paar Aufbrauchsausgabe 80 a. 70 C. dunkelbraun mit Zusatzfrankatur auf Brief ohne Adresse, sauber ☉ BASEL 28.IV.17.

70

188
188
112 ☉/⊞

SCHWEIZ AB 1907
1908, Helvetia mit Schwert, 40 C. rosalila, Type 2, Viererblock mit sauberem Zentrum-☉ BERN 12.X.17. Leicht fehlerhaft.

40

189
189
113y/141y ☉

SCHWEIZ AB 1907
1940, Helvetia mit Schwert, Serie auf glattem Kreidepapier, 3 Werte mit guter Zähnung und sauberem Rund-☉ AUBONNE, MENZNAU bzw. Sonder-☉ UFFICO POSTALE SVIZZERO AUTOMOBILE. Attest Liniger, Befund Marchand.

200

190
190
114 **

SCHWEIZ AB 1907
1908, Helvetia mit Schwert, 70 C. dunkelbraun/gelb, gut gezähnt, postfrisch. Im linken Bogenrand signiert Renggli.

70

191
191
129 *

SCHWEIZ AB 1907
1914, 3 Fr. Mythen blaugrün, farbfrisch, gut gezähnt u. zentriert, ungebraucht mit Falzrest, in guter Erhaltung. Fotobefund.

240

192
192
130 **/⊞

SCHWEIZ AB 1907
1914, 5 Fr. Rütli ultramarin, matter Gummi, postfrischer Randviererblock mit guter Zähnung und Zentrierung. Geprüft mit Fotobefund.

220

193
193
142 ☉/⊞

SCHWEIZ AB 1907
1918, Gebirgslandschaft, 3 Fr. Mythen rot, Eckrandviererblock mit 4 Voll-☉ GENEVE GAZETTES 14.IV.20.

30

194
194
146.1A.+ **

SCHWEIZ AB 1907
1921, Aufbrauchsausgabe, 2½ a. 3 C. braunorange, postfrischer 60er-Bogen mit KEHRDRUCKEN.

150

195
195
165 **/⊞

SCHWEIZ AB 1907
1924, 1.50 Fr. Wappenschild, gewöhnliches Papier, gut gezähnter Viererblock, postfrisch.

100

196
196
163-166 **

SCHWEIZ AB 1907
1924, Wappenschilder, gewöhnliches Papier, gut gezähnte Serie, einwandfrei postfrisch.

120

197
197
165z **/⊞

SCHWEIZ AB 1907
1934, 1.50 Fr. Wappenschild, geriffeltes Kreidepapier, gut gezähnter Viererblock, postfrisch.

80

198
198
165z ☉/⊞

SCHWEIZ AB 1907
1934, 1.50 Fr. Wappenschild, geriffeltes Kreidepapier, Viererblock mit sauberem Zentrum-☉ LAUSANNE 15.V.42.

40

199
199
163y ☉

SCHWEIZ AB 1907
1940, 90 C. Wappenschild, glattes Kreidepapier, gut gezähnt, sauber ☉ .... PLATZ.

20

200
200
163y-165y **/⊞

SCHWEIZ AB 1907
1940, Wappenschilder, glattes Kreidepapier, gut gezähnte Viererblockserie, postfrisch. Fotobefund.

200