Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 121 vom 23. November 2018

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
351
351
RF 23.2 Karte

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1923 (15.9.), Versuchsflug, Handley Page Transport Ltd., späterer Flug, BASEL-ZÜRICH (mit provisorischem Stempel BASEL 2 FLUGPOST), Postkarte mit F5 und Zusatzfrankatur (diese defekt).

150

352
352
RF 27.4f ✉

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1927 (30.5.), LAUSANNE-BASEL mit ESt LAUSANNE-LA CHAUX-DE-FONDS/LOCLE 1ère Poste Aérienne 30 MAI 1927 und ASt Flugplatz BASEL (STERNENFELD) 30.V.27. Brief mit F3 und Nr. 157. Gute Erhaltung.

200

353
353
RF 27.6a ✉

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1927 (8.8.), Erster Postflug BASEL-ST. GALLEN, R-Karte mit F6.

30

354
354
RF 29.3c ✉

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1929 (10.6.), BIEL-BASEL, Brief mit F6.

30

355
355
RF 29.3c Karte

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1929 (10.6.), BIEL-BASEL, 10 C.-Postkarte mit F3. Karte links Fleckchen.

20

356
356
RF 29.3d ✉

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1929 (10.6.), BASEL-BIEL, Brief mit F4.

30

357
357
RF 29.3d Karte

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1929 (10.6.), BASEL-BIEL, 10 C.-Postkarte mit F3.

30

358
358
RF 29.3f ✉

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1929 (10.6.), BIEL-BERN, Brief mit F6.

30

359
359
RF 35.1eL ✉

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1935 (1.4.), ZÜRICH-BASEL-(LILLE per Bahn), ab VADUZ 30.III.35, R-Brief mit F2 und F13y.

100

360
360
RF 40.1.a ✉

REGELMÄSSIGER FLUGVERKEHR (RF)
1940 (18.3.), LOCARNO-ROM, Brief mit u.a. F10za ’grünlichblau’.

30

361
361
BA 8a ✉

FG, MIL., BA, PF, HT, SSt etc.
1951 (25./26.3.), 6. Österreich. Kinderdorf-Ballonpost, ill. Brief mit Werteindruck 15g und 45g Trachtenmarken.

20

362
362
SF 24.7d Karte

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1924 (31.8.), Flugtag Solothurn/Grenchen, Postkarte mit F6 und Vignette.

30

363
363
SF 26.7a Karte

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1926 (7.12.), 1. Schweizer Afrikaflug ZÜRICH-NEAPEL, eingeschriebene 10 C.-Postkarte mit Randstück F12.

40

364
364
SF 30.5a ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1930 (31.8.), Flugtag Vaduz, St. Gallen-Vaduz, R-Brief mit F4 und F6.

40

365
365
SF 30.5b ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1930 (31.8.), 1. Postflug VADUZ-ST. GALLEN, R-Brief mit F1, 2 und 4 (kurzer Zahn, da diese über den Rand geklebt) sowie Freimarken 84A und 91C.

20

366
366
SF 32.13a ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1932 (14.11.), Flugschiff DO-X ZÜRICH-ALTENRHEIN, Aufgabe ZÜRICH, Brief mit F8 (diese über den Rand geklebt, defekt), F9 und F15.

80

367
367
SF 33.1a ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1933 (13./14.2.), Schleppsegelflug ZÜRICH-MILANO, R-Brief mit Dreierstreifen F6 und Randstück F15.

150

368
368
SF 33.1a ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1933 (13./14.2.), Schleppsegelflug ZÜRICH-MILANO, R-Brief mit F8, 15, 16 und 17. Signiert vom Piloten Willy Farner.

70

369
369
SF 33.4a ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1933 (30.3.), Eröffnung des Kongresses für Touristik und Verkehr, ab BASEL 29.III.33, R-Brief mit Paar F3 sowie Einzelmarken F5 und F15.

90

370
370
SF 33.6c ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1933 (20.5.), Mittelmeerflug der Swissair, ZÜRICH-ZÜRICH, Brief mit F13. Umschlag etwas fleckig.

50

371
371
SF 35.1g ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1935 (10.3.), 1. Winterluftpost in den Bündneralpen, ZÜRICH-ST. MORITZ-ZÜRICH, 2 C.-Ganzsachenbrief mit je 2 x F 19b + F20 b 'matter Aufdruck'.

120

372
372
SF 39.1d ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1939 (29.4./6.5.), Swissair Europaflug Süd, ZÜRICH-ATHEN, 2. LANDUNG, R-Brief mit F16, 18 u. 11. Rarer Beleg!! Auflage 349 Ex.!!

260

373
373
SF 39.2r ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1939 (6.5.), Pro Aero Meldeflug, ST. GALLEN, Brief mit F14z.

40

374
374
SF 39.2s ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1939 (6.5.), Pro Aero Meldeflug, SARNEN, Brief mit F14z.

50

375
375
SF 39.3a ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1939 (14.5.), Internationale Ballonwettfahrt, komplette Serie LANDI 228z-239 auf 3 Briefen, alle gleich adressiert.

40

376
376
SF 39.5e ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1939 (22./28.5.), Swissair Europaflug West, ZÜRICH-PARIS, R-Brief u.a. mit Z27b und Z25a.

60

377
377
SF 39.5f ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1939 (22./28.5.), Swissair-Europaflug West, ZÜRICH-BARCELONA, R-Brief mit F18, Z26c und Z27c.

90

378
378
SF 39.5g ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1939 (22./28.5.), Swissair-Europaflug West, ZÜRICH-ZÜRICH, grosser gelber Brief mit Viererblock 239.

20

379
379
SF 49.4 ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1949 (24.IV.), F45 auf Brief mit Werbe-☉ GENEVE 1 EXP. LETTRES 24.IV.1949 21.22 und LA POSTE AERIENNE pour l'ETRANGER est s–re et rapide. Selten!

100

380
380
SF 49.4a-f ✉

SONDER- U. VERSUCHSFLÜGE, FLUGVERANSTALTUNGEN
1949 (27.4./28.4.), Pro Aero Postflüge, Serie aller 6 Etappen auf illustrierten Briefen mit der gleichen Empfängeradresse.

100

381
381
F15,F16(2) ✉

F L U G P O S T D I V E R S E B E L E G E
1932/1933, 15 C. Abrüstungskonferenz im Paar und 40 C. Brieftaube auf R-Brief nach Paris, ☉ 1ère Bureau de poste automobile 20.III.37.

50

382
382
I-III **/⊞

PRO JUVENTUTE (VORLÄUFER)
1912, komplette Viererblockserie Vorläufer in allen 3 Sprachen, farbfrisch, gut gezähnt u. erhalten. Nr. III mit Attest Diena.

1200

383
383
I,125III Karte

PRO JUVENTUTE (VORLÄUFER)
1912, Vorläufer deutsch, Randstück auf Karte ’Dorfgasse in Curaglia im Medelsertal’ von SCHIERS (GRAUBÜNDEN) 8.I.14. Späte Verwendung. Empfängernachname entfernt.

60

384
384
1 ☉/⊞/⊞

PRO JUVENTUTE
1913, Helvetia mit Matterhorn, Halbbogen zu 25 Marken mit Voll-☉ BOTTIGHOFEN (THURGAU) 22.II.14. Zähnung teils eingetrennt. Dekorativ!

200

385
385
1 ☉

PRO JUVENTUTE
1913, Helvetia mit Matterhorn, ☉ Ersttag AMBULANT 1.XII.13.

40

386
386
2-3 **/⊞

PRO JUVENTUTE
1916, Trachtenbilder, gut gezähnte Viererblockserie mit rechten unteren Bogenecken, postfrisch.

200

387
387
8 ☉/⊞

PRO JUVENTUTE
1917, 5 C. Unterwaldnerin, gut gezähnter Viererblock mit Rund-☉ RORSCHACH BRIEFPOST 24.I.18.

80

388
388
J37-40,F4 ✉

PRO JUVENTUTE
1926, Kantons- u. Schweizer Wappen, Serie auf R-Brief mit 20 C. Flugzeug, ☉ 1. Luftpost Brugg-Yverdon 17. Februar 1927.

30

389
389
41-44 ✉

PRO JUVENTUTE
1927, Pestalozzi-Gedenkmarken, Serie auf R-Brief mit rücks. Ankunft-☉, jede Marke einzeln sauber ☉ GENEVE SALON DE L'AUTOMOBIL 23.III.28. Couvert unten geöffnet.

40

390
390
45-48 FDC

PRO JUVENTUTE
1928, Städtewappen u. Bildnis Henri Dunants, Serie auf R-Brief mit ET-☉ GENEVE 1.XII.28 u. rückseitigem Ankunft-☉. Gute Erhaltung. Attest Marchand.

200

391
391
49(4)+52(2) ✉

PRO JUVENTUTE
1929, 80 C.-Frankatur auf gelbem Expressbrief von ZUG 19.III.30 nach Balerna.

40

392
392
50,51(2),52 ✉

PRO JUVENTUTE
1929, 80 C.-Frankatur auf Expressbrief von RICHTERSWIL 9.XII.29 nach Zug mit rückseitigem Ankunft-☉.

30

393
393
65-68 ✉

PRO JUVENTUTE
1933, Schweizer Frauentrachten u. Bildnis Girards, Serie auf schönem R-Brief von WOLFGANG (GRAUBÜNDEN) 2.XII.33 nach Weinsberg mit rückseitigem Ankunft-☉. 1 Tag nach Ersttag.

40

394
394
98I-99I ✉

PRO JUVENTUTE
1941, PRO JUVENTUTE-Block mit 2 x 253 auf Brief mit Letzttag-☉ ZUG 31.V.42. Stempel etwas schwach.

60

395
395
98I/99I ☉

PRO JUVENTUTE
1941, PRO JUVENTUTE-Block, leicht u. sauber ☉ BASEL 14 7.IV.42.

120

396
396
98I/99I ☉

PRO JUVENTUTE
1941, Paar aus PRO JUVENTUTE-Block mit 1a ☉ SCHWEIZER TAG DER BRIEFMARKE 7.XII.41, fehlerfrei mit Gummi.

100

397
397
98I/99I ☉

PRO JUVENTUTE
1941, einzelne Ausschnitte aus PRO JUVENTUTE-Block mit sauberem Eck-☉ unten rechts RICK(ENBACH).

80

398
398
98I/99I ✉

PRO JUVENTUTE
1941, PRO JUVENTUTE-Block auf R-Brief nach Zürich mit rückseitigem Ankunft-☉, sauberer Sonder-☉ SCHWEIZER TAG DER BRIEFMARKE ZÜRICH 7.XII.41, in fehlerfreier Erhaltung. Befund Marchand.

150

399
399
113-116 FDC

PRO JUVENTUTE
1945, Bildnisse u. Alpenblumenbilder, Serie auf R-Brief mit ET-☉ BERN BRIEFANNAHME 1.XII.45 nach Lindi/Tanganyka/Brit. East Africa. Rückseitig mit Ankunft-☉. Seltene Destination!

130

400
400
3-6 FDC

PRO PATRIA (BUNDESFEIERMARKEN)
1940, Baudenkmäler, Serie auf 4 ill. Bundesfeier-Komitee-Umschlägen mit sauberem ET-☉ 20.III.40 je vom Ort, ohne Adresse.

150