Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 122 vom 19. April 2019

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
401
401
W16.1.09 ☉

ABARTEN (ZUSCHLAGSAUSGABEN)
1943, ZÜRICH-LUXUS-Block mit rotem ET-Sonder-☉ 26.II.43. Mit Abart ’nach rechts um ca. 1,5 mm verschobener Linienunterdruck’.

80

402
402
W21.2.01 ☉

ABARTEN (ZUSCHLAGSAUSGABEN)
1945, SPENDE-Block, sauber ☉ GSTEIGWILER (BERN) 23.III.45, kleiner Fehler. Mit Pf. ’zwei senkrechte Striche bei 1 und 9 bzw. L und V’.

50

403
403
W32.3.01 ☉

ABARTEN (ZUSCHLAGSAUSGABEN)
1951, LUNABA-Block, sauber ☉ VEVEY 29.IX.51. 40 C. mit Retouche zwischen den Fahnenschwingern.

60

404
404
W35 Abart ✉

ABARTEN (ZUSCHLAGSAUSGABEN)
1955, LAUSANNE-Block mit Abart ’deutlich verschobener Schnitt’ auf ill. Brief mit Vignette u. Ausstellungs-☉ 15.10.55, ohne Adresse.

40

405
405
BIT 21.2.01 ☉/◫

ABARTEN (DIENSTMARKEN)
1924, 1.20 Fr. Wappenschild, waagerechtes Paar, rechte Marke mit Schriftfehler HFLVETIA, einwandfrei gezähnt, ideal ☉ GENEVE, tadellos erhalten.

300

406
406
95A ☉

LIECHTENSTEIN
1930, Landschaftsbild, 1.20 Fr. Burg Vaduz, normal bis gut gezähnt, sauber ☉ TRIESENBERG.

100

407
407
119-121 ☉

LIECHTENSTEIN
1933-1935, Fürstenpaar u. Landeswappen, gut gezähnte Serie, sauber ☉ TRIESENBERG 22.VIII.38 u. 15.I.34 bzw. VADUZ 3.V.35.

500

408
408
248B-249B **

LIECHTENSTEIN
1951, Fürst und Fürstin, Farbänderungen, Linienzähnung 14 3/4, einwandfrei gezähnte Serie, postfrisch.

360

409
409
253 ☉

LIECHTENSTEIN
1952, 5 Fr. Schloss Vaduz, gut gezähnt, leichter Rund-☉ VADUZ.

50

410
410
276-277 **

LIECHTENSTEIN
1955, Fürst u. Fürstin, gut gezähnte Serie, postfrisch.

50

411
411
276-277 FDC

LIECHTENSTEIN
1955, Fürst 2 Fr. und Fürstin 3 Fr. auf ill. R-Brief mit ET-☉ VADUZ 5.IV.55. Rückseitig Ankunft-☉ BERN. Gute Erhaltung.

150

412
412
F 7-8 *

LIECHTENSTEIN (FLUGPOST)
1931, Sonderflugpostmarken für den Zeppelinflug, gut gezähnte Serie, ungebraucht mit Falzspuren.

50

413
413
F9y-13y **

LIECHTENSTEIN (FLUGPOST)
1934/1935, Adlermotive, glattes Papier, gut gezähnte Serie, postfrisch.

100

414
414
F14-15 **/⊞

LIECHTENSTEIN (FLUGPOST)
1936, Zeppelin über Liechtenstein, gut gezähnte Viererblockserie, postfrisch.

240

415
415
D2A **

LIECHTENSTEIN (DIENSTMARKEN)
1932, 10 Rp. violett mit rotem Aufdruck, Zähnung 10½, gut gezähnt, postfrisch.

50

416
416
D3A **

LIECHTENSTEIN (DIENSTMARKEN)
1932, 20 Rp. rot mit blauem Aufdruck, Zähnung 10½, gut gezähnt, postfrisch.

150

417
417
D8A **

LIECHTENSTEIN (DIENSTMARKEN)
1932, 1.20 Fr. braun mit grünem Aufdruck, Zähnung 10½, gut gezähnt, postfrisch.

150

418
418
D6C **

LIECHTENSTEIN (DIENSTMARKEN)
1932, 50 Rp. schwarzbraun mit blauem Aufdruck, Zähnung 11½:10½, gut gezähnt, postfrisch.

50

419
419
19P2/2 *

Die schweizerischen Soldatenmarken 1. Weltkrieg 1914/1918, 1. Division
Régiment de Montagne 6, dunkelblau, weisse Signalscheibe. Probedruck ohne Zähnungs-Passstriche auf den Rändern.

50

420
420
6P+24P (*)

3. D I V I S I O N
3. Division u. Füs.Bat. 38, ungezähntes Bogeneckpaar, Original Rotumdruck, Probedruck ohne Gummi.

100

421
421
59a+53a/1 *

3. D I V I S I O N
San.-Kp. I/3 und FELDPOST 3. Div., Paar mit Zwischensteg auf gesprenkeltem Papier.

30

422
422
16a/2 **

L A N D W E H R T R U P P E N
Inf.Reg. 45, ’Spitze am mittleren Stern gekröpft’.

40

423
423
69-72/1 *

F L I E G E R
Fl.Kp. 11, braun/rot, grün/rot, blau/rot und rot.

80

424
424
2a (*)

F E L D P O S T
Feldpost - Poste de Campagne, rot/lilarosa/grau, Zahl 2e, Spezialausgabe zu Geschenkzwecken, Auflage 50 Stück!

150

425
425
1/2 **

M I L I T Ä R S C H U L E N
5. Polenzug, WARSZAWA JULI 1919, karmin, hellbraunes Papier.

30

426
426
2+3/2 **/*

M I L I T Ä R Z Ü G E
10. Rumänienzug, grün/rot, und 12. Rumänienzug, rot/grau.

70

427
427
Karte

F L I E G E R
Flieger Kompagnie 13, Einheitskarte mit rotem, bildgleichem Markenaufdruck auf der Rückseite.

30

428
428
80-82/2 *

F L I E G E R
Fl.Kp. 14, tiefschwarz ohne Jahreszahl, blaugrau 1940 (helle Stelle) und grau 1940.

150

429
429
105/2 ☉

F L I E G E R
Fliegerkompagnie 19, blau/rot, ungezähnt, sauber ☉.

30

430
430
106/2 *

F L I E G E R
Fliegerkompagnie 19, grün/rot.

20

431
431
108P1/2 (*)

F L I E G E R
Flieger-Kp. 19, braun, ungezähnter Probedruck.

50

432
432
6-7/4 *

F L I E G E R A B W E H R
Fliegerabwehrtruppe Det. 22, grün/schwarz/rotbraun und blau/schwarz/rotbraun, ungezähnte Serie im Viererbögli.

120

433
433
8c/4 *

F L I E G E R A B W E H R
Flab-Det. 22, grau/rotbraun/schwarz, Kehrdruck ohne Druckername im Viererbögli, ungezähnt.

70

434
434
9c/4 **/*

F L I E G E R A B W E H R
Flab-Det. 22, blau/rotbraun/schwarz, Kehrdruck ohne Druckername im Viererbögli, ungezähnt.

70

435
435
12c+13c/2 **

F L I E G E R A B W E H R
Flab-Det. 23, grau/rotbraun/schwarz und blau/rotbraun/schwarz, ungezähnte Serie im Kehrdruck ohne Druckername.

70

436
436
13c/4 **

F L I E G E R A B W E H R
Flab-Det. 23, blau/rotbraun/schwarz, Kehrdruck ohne Druckername im Viererbögli.

80

437
437
22+24/6 *

F L I E G E R A B W E H R
Flab.Det. 30, blau und rotlila, ungezähnte Böglis mit Text im Rand, Nr. 24 leichter Bug.

100

438
438
25b/1 ✉

F L I E G E R A B W E H R
Flab.Det. 30, bräunlichlila, Abart ’grosse Wolke’ auf Brief mit F4z nach Luzern, sauber ☉ FLIEGERABWEHR DET. 30 FELDPOST.

40

439
439
**

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, Schwarzdruck, Einzelabzug mit Passerkreuzen. Nicht im Katalog.

100

440
440
43/2 (*)

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, grün/schwarz auf goldbeschichtetem Papier.

60

441
441
44/1 **

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, grün/schwarz auf rotorangenem Papier, gezähnter Kehrdruck.

60

442
442
46/2 **

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, grün/schwarz auf dünnem Seidenpapier.

40

443
443
1a/1 ? *

H D - B A U D I E N S T
Bau-Gruppe Zürich mit schwarzem kopfstehendem Aufdruck 1941 Bau-Gruppe Zürich. So nicht im Katalog!

50

444
444
76/2 *

H D - B E W A C H U N G S D I E N S T
HD.Bew.Kp. 33 (Ter.Kdo. 11), blauviolett/braun/grau/rot/gelb/schwarz.

30

445
445
300/4 (*)

I N F A N T E R I E
Geb.Inf.Rgt. 29, grün/grünlichgrau/rot, Einerbögli auf Büttenpapier.

30

446
446
8/4 **

L E I C H T E T R U P P E N
Leichte Brigade 3, gelb/schwarz.

40

447
447
1w/2 *

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, aus Werdegang, 3 Stufen.

20

448
448
2/1 **

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, rot/blau/oliv/schwarz/gelb auf weissem Papier mit silberfarbenem Aufdruck Aufhebung der Verdunkelung 2. Sept. 1944.

40

449
449
2/2 *

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, rot/blau/oliv/schwarz/gelb auf weissem Papier mit silberfarbenem Aufdruck Aufhebung der Verdunkelung 2. Sept. 1944.

40

450
450
4/2,8/2,1w/2 ☉/ᇫ

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, Normalmarke gelbes u. violettes Papier mit einer Werdegangstufe auf Briefstück, sauber ☉.

30