Philacol, R. Clerc - CH 4303 Kaiseraugst 

AUKTION 121 vom 23. November 2018

(hohes Limit verlangsamt den Seitenaufbau!)
Kategorien..:
 Los Bild  Kat.-Nr.  Beschreibung  Start CHF
551
551
276-277 FDC

LIECHTENSTEIN
1955, Fürst 2 Fr. und Fürstin 3 Fr. auf ill. R-Brief mit ET-☉ VADUZ 5.IV.55. Rückseitig Ankunft-☉ BERN. Gute Erhaltung.

150

552
552
348I,354,356,368,379 ✉

LIECHTENSTEIN
1960, 5 verschiedene 50 Rp.-Europamarken auf R-Expressbrief von VADUZ 1.IX.64 nach Zürich.

50

553
553
2C **

LIECHTENSTEIN (DIENSTMARKEN)
1932, 10 Rp. Landschaftsbild mit zweizeiligem Aufdruck REGIERUNGSDIENSTSACHE u. Krone, seltene Mischzähnung 11½:10½, postfrisch mit rechtem Bogenrand. Attest Hoffner.

600

554
554
1A-5A FDC

C A M P I O N E
1944, Gemeindemarken, Zähnung 11½, komplette Serie auf Brief mit ET-Sonder-☉ CAMPIONE D'ITALIA 20.V.44. Umschlag senkrecht gefalten.

100

555
555
6P+24P (*)

3. D I V I S I O N
3. Division u. Füs.Bat. 38, ungezähntes Bogeneckpaar, Original Rotumdruck, Probedruck ohne Gummi.

100

556
556
16a/2 **

L A N D W E H R T R U P P E N
Inf.Reg. 45, ’Spitze am mittleren Stern gekröpft’.

40

557
557
2a (*)

F E L D P O S T
Feldpost - Poste de Campagne, rot/lilarosa/grau, Zahl 2e, Spezialausgabe zu Geschenkzwecken, Auflage 50 Stück!

150

558
558
1/2 **

M I L I T Ä R S C H U L E N
5. Polenzug, WARSZAWA JULI 1919, karmin, hellbraunes Papier.

30

559
559
2+3/2 **/*

M I L I T Ä R Z Ü G E
10. Rumänienzug, grün/rot, und 12. Rumänienzug, rot/grau.

70

560
560
Karte

F L I E G E R
Flieger Kompagnie 13, Einheitskarte mit rotem, bildgleichem Markenaufdruck auf der Rückseite.

30

561
561
80-82/2 *

F L I E G E R
Fl.Kp. 14, tiefschwarz ohne Jahreszahl, blaugrau 1940 (helle Stelle) und grau 1940.

150

562
562
105/2 ☉

F L I E G E R
Fliegerkompagnie 19, blau/rot, ungezähnt, sauber ☉.

30

563
563
108P1/2 (*)

F L I E G E R
Flieger-Kp. 19, braun, ungezähnter Probedruck.

50

564
564
6-7/4 *

F L I E G E R A B W E H R
Fliegerabwehrtruppe Det. 22, grün/schwarz/rotbraun und blau/schwarz/rotbraun, ungezähnte Serie im Viererbögli.

120

565
565
13c/4 **

F L I E G E R A B W E H R
Flab-Det. 23, blau/rotbraun/schwarz, Kehrdruck ohne Druckername im Viererbögli.

80

566
566
22+24/6 *

F L I E G E R A B W E H R
Flab.Det. 30, blau und rotlila, ungezähnte Böglis mit Text im Rand, Nr. 24 leichter Bug.

100

567
567
25b/1 ✉

F L I E G E R A B W E H R
Flab.Det. 30, bräunlichlila, Abart ’grosse Wolke’ auf Brief mit F4z nach Luzern, sauber ☉ FLIEGERABWEHR DET. 30 FELDPOST.

40

568
568
28/1 (*)

F L I E G E R A B W E H R
Flab.Det. 31, Wir schützen den General, gezähnt auf weissem Fotopapier.

80

569
569
29/1 (*)

F L I E G E R A B W E H R
Flab.Det. 31, Wir schützen den General, gezähnt auf crèmefarbenem Fotopapier.

80

570
570
7/3 *

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Stab Fl. B.M.D., schwarz/silber/blau, gezähntes Viererbögli.

10

571
571
32/3 **/*

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Flieger Beob.Gruppe 6, rotorange, gezähntes Viererbögli.

180

572
572
**

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, Schwarzdruck, Einzelabzug mit Passerkreuzen. Nicht im Katalog.

100

573
573
43/2 (*)

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, grün/schwarz auf goldbeschichtetem Papier.

60

574
574
44/1 **

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, grün/schwarz auf rotorangenem Papier, gezähnter Kehrdruck.

60

575
575
46/2 **

F L I E G E R - B E O B A C H T E R
Fl.Beob.Gr. 12, grün/schwarz auf dünnem Seidenpapier.

40

576
576
1w/2 *

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, aus Werdegang, 3 Stufen.

20

577
577
2/1 **

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, rot/blau/oliv/schwarz/gelb auf weissem Papier mit silberfarbenem Aufdruck Aufhebung der Verdunkelung 2. Sept. 1944.

40

578
578
2/2 *

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, rot/blau/oliv/schwarz/gelb auf weissem Papier mit silberfarbenem Aufdruck Aufhebung der Verdunkelung 2. Sept. 1944.

40

579
579
4/2,8/2,1w/2 ☉/ᇫ

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, Normalmarke gelbes u. violettes Papier mit einer Werdegangstufe auf Briefstück, sauber ☉.

30

580
580
5/2 **

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, rot/blau/oliv/schwarz/gelb auf gelbem Papier mit silberfarbenem Aufdruck Aufhebung der Verdunkelung 2. Sept. 1944.

40

581
581
9/2 **

L U F T S C H U T Z
Luftschutz Bat. Köniz, rot/blau/oliv/schwarz/gelb auf violettem Papier mit silberfarbenem Aufdruck Aufhebung der Verdunkelung 2. Sept. 1944.

40

582
582
66/2 (*)

T R A N S P O R T D I E N S T
Col. Auto Mun. 22, rosa-gesprenkeltes Papier, Inschrift golden.

30

583
583
**/*

O H N E E I N H E I T S A N G A B E
Verschlussmarken-Heft, Verkauf zu Gunsten der heimgekehrten Auslandschweizer, L.V.H.A., etwas lädiert.

30

584
584
157+158 **/*

BELGIEN
1919/1920, König Albert I. mit Helm, 5 Fr. lilarot u. 10 Fr. braunlila, unregelmässig gezähnt.

50

585
585
Yvert 37 ✉

FRANKREICH
1870, 20 C. blau mit Taxzahl-☉ ’30’ auf Brief von PARIS 1871 nach Dijon. Rückseitig Ankunft-☉ DIJON 30. JULY 1871.

200

586
586
321 ☉

FRANKREICH
1936, Flugzeug Caudron 635 ’Simoun’ über Paris, normal ☉.

40

587
587
442-450 *

SAN MARINO
1950, Flugpostmarken: Einheimische Motive, Serie mit sauberem Erstfalz.

50

588
588
Scott 1 (Mi.1Ix) (*)

JAPAN
1871, Drachen 48 mon graubraun auf ungestreiftem Papier, Platte 1/Pos. 32, allseitig vollrandig, rückseitig punkthell, ungebraucht ohne Gummi. Attest Eichhorn.

100

589
589
Scott 188 (Mi.170) *

JAPAN
1935, 5 Yen grün, Zähnung 13 x 13 ½, farbfrisch, gut zentriert, ungebraucht mit sauberer Falzspur.

120

590
590
Scott 188 (Mi.170) *

JAPAN
1935, 5 Yen grün, Zähnung 13 x 13 ½, farbfrisch, normal gezähnt, ungebraucht mit sauberer Falzspur.

100

591
591
Scott 189 (Mi.171) *

JAPAN
1924, 10 Yen violett, farbfrisch, gut zentriert, feine Falzspur.

200

592
592
428A **

JAPAN
1948, Woche der Philatelie, 5.00 Y. braun, postfrisch.

30